Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 3° Regenschauer
Thema Reichsbürger

Reichsbürger

Alle Artikel zu Reichsbürger

Rechtsextremisten sollen Attentate auf Juden und Asylbewerber geplant haben. Im Fokus der Ermittler steht ein sogenannter „Nazi-Druide“. Die Bundesanwaltschaft geht gegen ihn vor – er sitzt nun in U-Haft. Ein Experte beobachtet derweil in der rechten Szene eine besorgniserregende Entwicklung.

26.01.2017

Der Verfassungsschutz Schleswig-Holstein rechnet mittlerweile 61 Menschen den sogenannten Reichsbürgern zu. Bei 66 weiteren Personen werde derzeit ihre Zugehörigkeit zur „Reichsbürger“-Ideologie geprüft, sagte eine Sprecherin des Innenministeriums am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

26.01.2017

Schleswig-Holstein Schleswig-Holsteiner gewinnt 31 Millionen im Lotto Live-News am Morgen, 26.01.2017

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 26.01.2017 wichtig ist.

Günter Schellhase 26.01.2017
Politik

Kommentar zu Reichsbürgern - Eine ganze Szene driftet ab

„Reichsbürger“ leben in einer sehr eigenen, in einer verkehrten Welt. Wer sie als Kuriosität abtut, verkennt ihre Gefährlichkeit. Diese Menschen, die die deutsche Demokratie ablehnen, werden immer radikaler und gewaltbereiter. Ein Kommentar.

25.01.2017

Bei den bundesweiten Razzien gegen Rechtsextremisten haben die Ermittler Waffen, Munition und Sprengmittel gefunden. Das teilte die Bundesanwaltschaft am Mittwoch mit. Die Behörde ließ zwei Verdächtige vorläufig festnehmen.

25.01.2017

Der Verfassungsschutz in Hamburg muss sich mit neuen Gruppierungen der rechten Szene auseinandersetzen. "Wir haben neue Aktivitäten festgestellt und daher in diesem Jahr die sogenannte Identitäre Bewegung und die sogenannte Reichsbürger-Bewegung zu Beobachtungsobjekten erklärt", sagte ein Sprecher des Landesamts für Verfassungsschutz der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.12.2016

Ist Läuterung möglich? Abgeordnete aller Fraktionen haben am Freitag die Leistung eines Historikerteams von der Uni Flensburg gewürdigt, das sich mit der NS-Belastung von Landespolitikern nach 1945 befasst hatte. Schleswig-Holstein sei brauner als erwartet gewesen, lautete ein Ergebnis

Christian Hiersemenzel 16.12.2016

Der selbst ernannte Reichskanzler Norbert Schittke hat einem Reporter der ZDF „heute show“ erklärt, dass die AfD in Wahrheit von Angela Merkel gegründet worden sei. Offenbar ist der „Reichsbürger“ auf die Satireseite „Der Postillon“ hereingefallen.

14.12.2016

Auch am Tag nach dem furchtbaren Verbrechen in Kronshagen war das Entsetzen in der Region noch mit Händen zu greifen. Wie konnte das geschehen, warum ist es geschehen? Diesen Fragen werden sich Polizei und Justiz jetzt sehr intensiv widmen müssen.

Christian Longardt 09.12.2016

Sogenannte Reichsbürger werden auch im Norden aktiver und selbstbewusster. Der Verfassungsschutz warnt vor der dubiosen Bewegung. Den Kommunen gibt die Behörde per Internet Tipps für den Umgang mit den Anhängern der Szene.

05.12.2016

Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) hat sich für eine Verschärfung des Waffenrechts ausgesprochen. "Sowohl zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger wie zum Schutz von Einsatzkräften ist eine Erweiterung der Überprüfungspraxis im waffenrechtlichen Erlaubnisverfahren dringend geboten", sagte Grote den Zeitungen der "Funke Mediengruppe".

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.11.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 29.11.2016 wichtig ist.

Julia Carstens 29.11.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Bilder zu: Reichsbürger