Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 3° Regenschauer
Thema Reichsbürger

Reichsbürger

Alle Artikel zu Reichsbürger

Ein Mann trug in Berlin eine Holzpistole und löste damit einen Polizeieinsatz aus. Weil er einen Bahnsteig nicht verlassen wollte, nahmen Beamte ihn fest.

31.10.2019

Konstantin von Notz, Grünen-Politiker aus Schleswig-Holstein, hat die bisherige Arbeit der Sicherheitsbehörden im Kampf gegen den Rechtsextremismus als defizitär kritisiert. So wurden die vorangeschrittene Vernetzung und das erhebliche Gewaltpotential unterschätzt.

18.10.2019

Nach dem Anschlag in Halle halten die Diskussionen um die Konsequenzen aus der Tat an. Nun hat sich auch Vizekanzler Olaf Scholz dazu geäußert. Ähnlich wie schon zuvor andere Politiker sieht er eine Mitverantwortung bei der AfD.

16.10.2019

Lange Zeit blickten Sicherheitsbehörden vor allem nach links oder auf islamistische Gefährder. Das lag auch am früheren Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen. Nach den Morden von Kassel und Halle erlebt Deutschland eine Zäsur – und ein neues Tandem im Kampf gegen rechts.

15.10.2019

Politiker sind fassungslos über den Anschlag in Halle. Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert eine Entwaffnung “dieser Brut”, Heiko Maas betont, Antisemitismus und Fremdenhass dürften keinen Platz in unserer Gesellschaft haben. Mit Reaktionen auf den Terrorakt sind sie nicht allein.

10.10.2019

Der Anschlag auf die Synagoge in Halle kommt nicht von ungefähr. In Sachsen-Anhalt sorgen Rechtsextremisten immer wieder für Aufsehen. Der politische Umgang damit ist widersprüchlich.

10.10.2019

Auspannen am Tag der Deutschen Einheit? Für etwa 2200 Polizisten ging dieser Traum in Berlin nicht in Erfüllung. Einer der Hauptgründe war ein Demonstrationszug der rechten Szene. Unter den Protestanten waren auch Neonazis.

03.10.2019

Polizisten können verpflichtet werden, im Dienst ein Namensschild zu tragen. Dies entschied jetzt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Erforderlich ist aber eine gesetzliche Regelung im jeweiligen Bundesland. Die meisten Länder mit Kennzeichnungspflicht müssen deshalb nachbessern.

26.09.2019

Es gilt als die Elitetruppe der Bundeswehr: das Kommando Spezialkräfte (KSK) im baden-württembergischen Calw. Der Militärgeheimdienst MAD soll jetzt untersuchen, wie rechts die Einheit ist.

10.09.2019

Der „Polizeiruf 110: Heimatliebe“ stellt die Klischees über die ostdeutsche Provinz in den Mittelpunkt. Die Mordgeschichte spielt hauptsächlich auf polnischem Boden. Kommissarin Olga Lenski bekommt es mit rechtsradikalen Polen und Deutschen zu tun.

22.08.2019

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will öffentliche Gelöbnisse in Innenstädten zum Geburtstag der Bundeswehr. Es ist ein Zeichen der Anerkennung – und Verpflichtung zugleich, kommentiert Gordon Repinski.

26.07.2019

Der Mordanschlag auf einen Eritreer in Wächtersbach muss Konsequenzen haben, fordert SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel. Waffenbesitzer sollen strenger kontrolliert werden – und nicht nur das.

24.07.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Reichsbürger