Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 10° Regenschauer
Thema Reichsbürger

Reichsbürger

Anzeige

Alle Artikel zu Reichsbürger

„Lügenpresse“ und die Folgen: Angriffe auf Journalisten haben wieder zugenommen – und fast alle wurden auf rechten Demos verübt. Das zeigt die Leipziger Studie „Feindbild Journalist“. Und die Forscher stellen fest: Was die Aggressivität angeht, verschwimmen die Grenzen zwischen „Wutbürgern“ und Neonazis: „Eine Trennung beider Tätergruppen ist nicht möglich.“

25.06.2019

Die FDP-Bundestagsfraktion macht sich nach dem Lübcke-Mord Gedanken, wie Rechtsterrorismus in Deutschland besser bekämpft werden kann. Sie will Sicherheitsbehörden durch Zusammenlegung schlagfähiger machen.

19.06.2019

Der Generalbundesanwalt geht im Fall des ermordeten CDU-Politikers Walter Lübcke von einem rechtsextremistischen Motiv aus. Die bisherigen Ermittlungen versetzen die deutsche Presse in Alarmbereitschaft. Die Befürchtung: „Es braut sich was zusammen im Land.“

18.06.2019

Unteroffizier Patrick J. hat die rechtsextremen Umtriebe seiner Kameraden dokumentiert. Die Bundeswehr wollte ihn daraufhin aus dem Soldatendienst entlassen. Der Vorgang wurde nun gestoppt.

11.06.2019

In der Crime-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ hat Moderator Rudi Cerne Zeugen aufgerufen, sich im Fall Walter Lübcke bei der Polizei zu melden. Dies sind die neuen Erkenntnisse aus der Sendung.

06.06.2019

Im Fall des erschossenen Kasseler Behördenchefs Walter Lübcke wurden offenbar Veränderungen am Tatort vorgenommen. Was dahinter stecken könnte.

05.06.2019

Die Ermittlungen im Fall des Kasseler Regierungspräsidenten gehen weiter – Walter Lübcke soll in den vergangenen Jahren Morddrohungen von Rechten erhalten haben und zeitweise unter Polizeischutz gestanden haben. In seinem Dorf hingegen war er sehr beliebt. Ein Besuch vor Ort.

04.06.2019

Das Motiv für den gewaltsamen Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ist weiter unklar. Vor seinem Tod erhielt der Politiker aber Morddrohungen, stand sogar unter Polizeischutz. Im Netz wird sein Tod von Rechtsextremen gefeiert.

04.06.2019

Immer wieder gibt es in den Reihen der Polizei Probleme mit Rechtsextremismus. Der Chef des Bundeskriminalamtes will den Tendenzen mit einer klaren Halten entgegentreten.

14.05.2019
Politik

Kommentar Verfassungsschutz und rechte Netzwerke - Der neue Verfassungsschutz-Chef blickt nach rechts

Rechtsextreme Netzwerke werden präsenter und gewaltbereiter. Unter seinem neuen Chef Thomas Haldenwang nimmt der Verfassungsschutz dies nun in den Fokus. Dazu muss er auch in die Vergangenheit blicken, kommentiert Jörg Köpke.

14.05.2019

Der Verfassungsschutzbericht 2018 für Schleswig-Holstein liegt vor: Der islamistische Extremismus bleibt demnach das Hauptproblem, die Zahl der Salafisten ist auf 600 gewachsen. Dagegen geht die Zahl der Rechtsextremisten zurück.

30.04.2019

Sie leugnen die Existenz der Bundesrepublik und lehnen die bestehende Rechtsordnung ab: Die bayerische Polizei hat ein „Reichsbürger“-Problem. Gegen 18 Beamte läuft ein Disziplinarverfahren. Jetzt zieht Bayerns Innenminister die Reißleine.

29.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Reichsbürger

Anzeige