Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 9° wolkig
Thema Rocker-Kriminalität

Rocker-Kriminalität

Anzeige

Alle Artikel zu Rocker-Kriminalität

Montag auf Großflecken - Demo: „Schöner leben ohne Naziläden“

Die Kampagne „Schöner leben ohne Naziläden“ ruft für Montag zu einer Kundgebung auf. Um 17 Uhr soll auf dem Großflecken (mit Schutzmaske und Abstand) gegen Tätowierstudios demonstriert werden, hinter denen nach Einschätzung der Veranstalter „eine Mischszene aus Nazis und Rockerkriminalität steckt“.

Thorsten Geil 17.05.2020

Ohne Wert: Die Aussagen der beiden früheren Innenminister Hay und Wiegard bringen den Untersuchungsausschuss zur «Rocker-Affäre» nicht weiter. Mit Spannung wird die Aussage von Ex-Innenminister Schlie erwartet.

13.01.2020

Am Montag wird Schleswig-Holsteins Ex-Innenminister Klaus Schlie vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss als vielleicht wichtigster Mann zur Rockeraffäre aussagen. Den Ausschuss interessiert besonders, ob er Kenntnis von V-Leuten in den Rängen der Bandidos hatte.

11.01.2020

Ein Oberstaatsanwalt aus Kiel hat Fehler bei den Ermittlungen gegen Rocker in Schleswig-Holstein eingeräumt. Die Bearbeitung des Subway-Verfahrens in Neumünster im Jahr 2010 sei „nicht vollkommen fehlerfrei“ gelaufen, sagte der 61-Jährige am Montag vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss.

Bastian Modrow 19.03.2019

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen hat der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre am Montag mit der ersten Befragung von Beteiligten begonnen. Seit dem Vormittag steht der ehemalige Ermittler des Landeskriminalamtes, der Kronzeuge Axel R. den Abgeordneten Rede und Antwort.

Bastian Modrow 28.01.2019

Ein Lastwagen mit über einer Tonne Kokain, elf Tatverdächtige, zwölf Durchsuchungen - das ist die Bilanz einer Drogenrazzia der Hamburger Polizei. Im Visier der Ermittler steht die berüchtigte Rockergruppierung Hells-Angels.

09.11.2018

Beim Kampf gegen die Rockerkriminalität in Schleswig-Holstein sind auch Landespolizisten wie Verbrecher behandelt worden. Der Fall Horst Büscher (Name geändert) gilt vielen Polizisten als besonders abstoßendes Beispiel.

Bastian Modrow 25.06.2017

Schießerei in Itzehoe - Rätsel um filmreifen Showdown

Nach einer Schießerei vor einer Kindertagesstätte in Itzehoe hat die Polizei am Montagabend zwei Armenier in Rendsburg festgenommen. Nach Informationen von KN-online sollen die zwei Verdächtigen noch am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Bastian Modrow 14.06.2016

Droht in Schleswig-Holstein ein neuer Rockerkrieg? Innenminister Studt sieht derzeit keine neue Eskalationsstufe - trotz einer blutigen Auseinandersetzung zwischen Bandidos und einem Hells Angel. Dennoch will das Land im Kampf gegen Rockerkriminalität nachlegen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.05.2016

Trotz eines blutigen Zwischenfalls zwischen Bandidos und einem Hells Angel sieht Innenminister Stefan Studt (SPD) keine Anzeichen für eine neue Eskalation der Gewalt unter Rockern im Norden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.05.2016

Nach einer Reihe von Ermittlungserfolgen verkleinert die Hamburger Polizei ihre Sonderkommission gegen die Rockerkriminalität. Die Soko "Rocker" werde etwas reduziert, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.04.2016
1 2 3 4 5
Anzeige