Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 2° Regenschauer
Thema Rolf-Oliver Schwemer

Rolf-Oliver Schwemer

Anzeige

Alle Artikel zu Rolf-Oliver Schwemer

Kreis Rendsburg-Eckernförde - Dürfen Private auf der A7 blitzen?

Tauziehen um die geplante Blitzanlage auf der Rader Hochbrücke: Eigentlich sollte der Hauptausschuss des Kreises Rendsburg-Eckernförde jetzt grünes Licht für den Bau von vier fest installierten Geschwindigkeitsmessern im Verlauf der Autobahn 7 geben.

Paul Wagner 30.05.2015

Sammelunterkunft für Flüchtlinge - Umsonst gekämpft?

Monatelang hat der Kreis Rendsburg-Eckernförde Druck in Berlin gemacht, damit er eine ehemalige Bundeswehr-Immobilie zum Schnäppchenpreis als neue Sammelunterkunft für Flüchtlinge bekommt - mit Erfolg. Inzwischen steht das aber infrage. Landrat Rolf-Oliver Schwemer ist sauer.

Hans-Jürgen Jensen 11.05.2015

Landrat im Offenen Kanal - Staus und Schlaglöcher: Schwemer live

Rolf-Oliver Schwemer live im Fernsehen: Der Landrat ist am Dienstag, 12. Mai, im Kieler Studio des Offenen Kanals. Dort beantwortet er von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr Zuschauerfragen zum Thema Verkehrsprobleme im Kreis.

Hans-Jürgen Jensen 08.05.2015

Kreishaus Rendsburg - Ein Wachmann weniger

Landrat Rolf-Oliver Schwemer lockert die Kontrollen im Kreishaus in Rendsburg weiter. Ab Montag sind nur noch zwei Sicherheitsleute im Einsatz. Zuletzt waren es drei, anfangs vier. Daneben öffnet die Kfz-Zulassungsstelle in Eckernförde länger.

Hans-Jürgen Jensen 03.05.2015

Wie geht es mit der Windkraft im Kreis Rendsburg-Eckernförde weiter? Diese Frage interessierte am Dienstag rund 90 Bürgermeister, Leitende Verwaltungsbeamte und Amtsvorsteher im Rendsburger Kreishaus. Einige Antworten blieb der Kreis jedoch schuldig.

29.04.2015

Sicherheitsdienst im Kreishaus - Schutzschirm bleibt geöffnet

Der Schutzschirm bleibt auch in der kommenden Woche geöffnet: Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes bewachen weiter das Kreishaus in der Kaiserstraße in Rendsburg und die Kfz-Zulassungsstelle in der Rendsburger Straße in Eckernförde, kündigte Landrat Rolf-Oliver Schwemer am Freitag an.

Hans-Jürgen Jensen 08.03.2015

Das Kreishaus in Rendsburg steht seit Dienstag unter dem Schutz einer privaten Sicherheitsfirma. Grund hierfür ist eine Bedrohungslage, die nach Angaben des Kreises und der Polizei von einer einzelnen Person ausgeht. Bis zum Nachmittag blieb die Lage ruhig.

Hans-Jürgen Jensen 03.03.2015

Gefahrenhinweis in Rendsburg - Kreishaus wird zum Sicherheitstrakt

Das Kreishaus in Rendsburg und die Kfz-Zulassungsstelle in Eckernförde werden zum Sicherheitstrakt. Von diesem Dienstag an kontrollieren Angestellte eines privaten Wachdienstes die Eingänge der Gebäude. Die Öffnungszeiten sind eingeschränkt. Der Kreis geht von einer Bedrohungslage aus.

Hans-Jürgen Jensen 02.03.2015

Gesundheitskampagne im Kreishaus - Rückenschule und gesünderes Kantinenessen

Arbeitsplatz, Rückenschule, Kantinenessen: Das sind Themen einer Gesundheitskampagne für Beamte und Angestellte im Kreishaus. Mitarbeiter hatten über steigende Arbeitsbelastung geklagt.

Hans-Jürgen Jensen 26.02.2015

Staatssekretär Enak Ferlemann in Rendsburg - "Ende 2016 ist der Tunnel fertig"

Der Kanaltunnel in Rendsburg ist Ende 2016 fertig saniert: Das Versprechen gab Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, am Montagabend vor 120 Besuchern im Rendsburger Kreishaus. Und er versicherte: Über den Neubau der Rader Hochbrücke könne der Verkehr in zwölf Jahren rollen.

Hans-Jürgen Jensen 16.02.2015

Großbaustelle Kanaltunnel - Landrat fordert Zeitplan

Die von der Tunnelbaustelle in Rendsburg genervte Region wartet gespannt auf Enak Ferlemann (CDU). Der Auftritt des Staatssekretärs aus dem Bundeswirtschaftsministerium am Montagnachmittag im Rendsburger Kreishaus „ist eine vertrauensbildende Maßnahme“, findet Landrat Rolf-Oliver Schwemer (parteilos). Er erwartet konkrete Aussagen von dem Bundespolitiker.

Hans-Jürgen Jensen 16.02.2015

Naturfreunde entsetzt - Die letzten Pappeln sind gefällt

Einst prägte eine weitläufige Silberpappel-Allee das Bild der Feldmark zwischen Bokel Schäferkate und dem Emkendorfer Ortsteil Bokelholm entlang des Mittelwegs. Seit vergangenem Sonnabend sind auch die letzten Riesen gerodet. Bokelholmer Naturfreunde sind entsetzt und misstrauen einem Gutachten, das den Pappeln Krankheit zertifiziert.

Nora Saric 11.02.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20