Menü
Anmelden
Wetter heiter
17°/ 9° heiter
Thema Schulen in Schleswig-Holstein

Schulen in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Schulen in Schleswig-Holstein

„Klönschnack“ der Kreishandwerkerschaft - Nachwuchs fehlt: Kiels Handwerker verzweifeln am Fachkräftemangel

Die 540 Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft Kiel bieten etliche Ausbildungsberufe – doch wie lassen sich junge Menschen für eine Lehre motivieren? Darüber haben Vertreter der Innungen nun mit Landespolitikern beim traditionellen „Klönschnack“ diskutiert. Denn der Fachkräftemangel drängt.

Tilmann Post 28.04.2022
Zu Beginn der Corona-Pandemie im Jahr 2020 wurden alsbald die Schulen geschlossen. Dass dies so schnell geschehen sei, kritisiert Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien scharf. Heute sei man aber besser vorbereitet, schätzt sie ein.

Ein Energieembargo gegen Russland? Thomas Kutschaty, SPD-Bundesvize und Spitzen­kandidat in Nordrhein-Westfalen, hält das für überstürzt – auch mit Blick auf die Arbeitsplätze in seinem Bundesland. Im RND-Interview beschreibt er, wie Geflüchteten aus der Ukraine geholfen werden soll und was er sich für den kommenden Corona-Herbst wünscht.

21.04.2022

„Nachwuchsgewinnung gelingt dann, wenn Arbeitsbedingungen stimmen“, sagt Christian Schmarbeck vom Verband Bildung und Erziehung. Lehrerinnen und Lehrer im Norden müssten dringend entlastet werden. Er reagierte damit auf eine entsprechende Forderung des Philologenverbands Schleswig-Holstein.

Christian Hiersemenzel 03.03.2022

Experten aus der digitalen Wirtschaft fordern einen Plan von der Landesregierung, um digitale Fortschritte im Bildungswesen zu sichern. Schulen und Hochschulen in Schleswig-Holstein hätten in der Pandemie zwar aus der Not heraus einen Digitalisierungsschub erlebt. Eine echte Strategie erkennen sie nicht.

02.03.2022

Lernen in der Pandemie ist nicht einfach. Es gibt Videokonferenzen, weil auf Distanzunterricht umgestellt wurde. Fachlich tauchen Defizite auf. Das Gymnasium Schloss Plön meistert das aber.

Anja Rüstmann 20.02.2022

In einem offenen Brief haben mehr als 100 Schülervertreter ihrem Unmut über die Corona-Politik Luft gemacht. Sie fordern mehr Sicherheit an den Schulen und erhalten dafür Unterstützung von den Lehrergewerkschaften. Auch die Politik reagiert.

04.02.2022

Bildungsbericht Schleswig-Holstein - Wie gut funktioniert Inklusion in der Schule wirklich?

Bildungsministerin Karin Prien (CDU) brachte die hohe Quote von Jugendlichen ohne Schulabschlüsse in Schleswig-Holstein mit der hohen Inklusionsquote im Land in Verbindung. Für die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Michaela Pries, ist das Anlass, die Qualität von inklusiver Beschulung zu überprüfen.

21.01.2022

Die Jamaika-Pläne für einen schlankeren Staat sind krachend gescheitert. CDU, Grüne und FDP bauten in Schleswig-Holstein in der laufenden Wahlperiode (2017 bis 2022) nicht 2100 Stellen ab, sondern mehr als 3000 auf. Die Gründe sind sehr unterschiedlich.

17.01.2022

Die Jamaika-Koalition bekommt für die Schaffung von mehr als 3000 neue Stellen keine Polit-Prügel. Auch SPD und SSW wollen einen starken Staat. Trotzdem gibt es auch Kritik.

17.01.2022

Die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung verbietet Blasinstrumente und fordert das wenig praktikable Chorsingen mit Maske. Der 2021 ins Amt gewählte Präsident vom Dachverband Landesmusikrat Schleswig-Holstein Willi Neu forderte in einem offenen Brief ein Umdenken. Ein Porträt des Musikpädagogen.

Christian Strehk 14.01.2022

Karin Prien, Schleswig-Holsteins Bildungsministerin und designierte Vorsitzende der Kultusministerkonferenz (KMK) hält Schulschließungen für das letzte Mittel im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Landesregierung sei sich einig, dass zuerst andere gesellschaftliche Bereiche eingeschränkt werden müssten. Schulschließungen seien erst eine Lösung, „wenn wirklich gar nichts anderes mehr geht“.

29.12.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Schulen in Schleswig-Holstein