Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema Schulen in Schleswig-Holstein

Schulen in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Schulen in Schleswig-Holstein

Die Union in Schleswig-Holstein drängt auf eine Grundsatzentscheidung: Beim CDU-Bundesparteitag am 22. und 23. November in Leipzig will der Landesverband die Einführung verpflichtender Sprachtests und Deutsch-Förderprogramme für Kinder im Vorschulalter vorantreiben.

Christian Hiersemenzel 12.11.2019

Wissenschaftsministerium - Schützenhilfe für Uni-Präsident Kipp

Am Freitag haben Bund und Länder mit der Förderung von elf Exzellenzuniversitäten begonnen. Kiel ging leer aus. Jetzt fordert der ehemalige Staatssekretär Rolf Fischer (SPD) Konsequenzen: Schleswig-Holstein brauche ein achtes Ministerium für Wissenschaft, Kultur und Digitalisierung.

Christian Hiersemenzel 02.11.2019

Mint-Fächer im Norden - "Der Patient hat Schnupfen"

Nach dem ernüchternden Abschneiden von Schleswig-Holsteins Neuntklässlern in den Fächern Mathematik, Biologie, Physik und Chemie hat die Suche nach den Ursachen begonnen. Ende vergangener Woche hatte der IQB-Bildungstrend 2018 Schülern im Norden deutlich schlechtere Leistungen bescheinigt als 2012.

Christian Hiersemenzel 22.10.2019

Hamburg und Berlin wollen eine neue Sommerferienregelung erreichen: Die jährlich wechselnden Termine in den Ländern sollen enger zusammenrücken. Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien sieht keinen akuten Handlungsbedarf. Wie wird auf der Kultusministerkonferenz entschieden?

Anne Holbach 16.10.2019

Ziel erreicht – wie man es nimmt. Die Unterrichtsversorgung an den Schulen im Norden ist bei 100 Prozent angekommen, sagt die Regierung. Trotzdem fallen Stunden aus, wenn auch weniger als früher. Der Teufel steckt im Detail.

09.10.2019

Vor sechs Jahren entstand das Schulwassersportzentrum Ostufer als Ableger des Regionalen Berufsbildungszentrums (RBZ) Technik. Inzwischen ist das Zentrum weit über seine in Gaarden und Wellingdorf angelegte Keimzelle hinausgewachsen und erreicht Jugendliche im ganzen Stadtgebiet.

Martin Geist 02.10.2019

Die evangelische Nordkirche zieht beim Religionsunterricht die Zügel an. In einem Schreiben an alle Schulen stellt das Landeskirchenamt in Kiel klar, dass fachfremde Lehrkräfte künftig nur noch nach einer Fortbildung am Theologisch-Pädagogischen Institut (PTI) vor die Klasse treten dürfen.

Ulf Billmayer-Christen 25.09.2019

Die SPD will von der Landesregierung wissen, wie gut die Unterrichtsqualität an Schleswig-Holsteins Grundschulen ist. Die Sozialdemokraten beklagen, dass das Land rund 1000 zusätzliche Lehrer bräuchte.

18.09.2019

Der Junge Rat in Kiel plädiert für einen verpflichtenden Politik-Unterricht für alle Schüler unabhängig vom Bildungsgang. Das sei in Schleswig-Holstein aktuell nicht der Fall und müsse gesetzlich verankert werden, fordert die Jugendvertretung im Rathaus in Kiel.

Karen Schwenke 17.09.2019

Die Abiturnoten werden immer besser. Doch der Hochschulverband warnt: "Qualität muss Vorrang vor Quantität haben.“ Schon heute fehlten den Studienanfängern häufig wichtige Grundkenntnisse.

16.09.2019

2018 haben mehr als 25 Prozent aller Gymnasiasten ihr Abi mit einer Note von 1,9 oder besser abgeschlossen. Das ist eine deutliche Steigerung in den vergangenen zehn Jahren. Fachleuten bereitet das Sorgen.

16.09.2019

Schulen in Schleswig-Holstein haben große Probleme, junge Lehrer in den Norden zu locken. Laut der SPD haben andere Bundesländer mittlerweile deutliche Wettbewerbsvorteile. Das Bildungsministerium solle nun handeln.

11.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Schulen in Schleswig-Holstein