Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 9° Regenschauer
Thema Schulen in Schleswig-Holstein

Schulen in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Schulen in Schleswig-Holstein

Petzen gegen Lehrer? Der massiven Kritik an Online-Portalen der AfD, auf denen Schüler politische Äußerungen von Lehrern melden können, hat sich Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien angeschlossen.

10.10.2018

Nach sechs Wochen Sommerferien mit tollem Ferienwetter geht in Schleswig-Holstein das neue Schuljahr los. Gut 23.000 Lehrer warten auf nahezu 370.000 wissbegierige Mädchen und Jungen. Kurz vor Beginn des Schuljahres waren etwa 180 Lehrerstellen noch unbesetzt.

20.08.2018

Am Montag beginnt für etwa 368 000 Kinder und Jugendliche an Schleswig-Holsteins allgemein- und berufsbildenden Schulen der Unterricht. Trotz Kritik von Kinderschutzbund, Bildungsgewerkschaft GEW und SPD schreibt das Kieler Bildungsministerium dann wieder verbindlich Noten ab Klasse 3 vor.

17.08.2018

Schleswig-Holstein hat im Bildungswesen im Ländervergleich den Tabellenkeller verlassen. In dem am Mittwoch veröffentlichten Bildungsmonitor 2018 des unternehmernahen Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) kletterte das nördlichste Bundesland im vergangenen Jahr von Platz 13 auf Rang 10.

15.08.2018

Kinder forschen und experimentieren gern. Doch längst nicht immer können sie ihre Begeisterung für Natur und Technik in der Grundschule ausleben. Ein Grund ist die Scheu mancher Pädagogen vor naturwissenschaftlichen Inhalten. Spielerische Elemente im Unterricht können da helfen.

08.07.2018

Dienst-Emailadressen für Lehrer, digitale Modellschulen, einheitliche Verwaltungssoftware - viele Projekte sollen die Digitalisierung an Schulen in Schleswig-Holstein voranbringen. Das Bildungsministerium bündelt diese in einem Paket - und setzt auch auf Geld aus Berlin.

02.07.2018
Politik

Bildungsberich vorgelegt - Ministerin Prien will mehr Lehrer

In Deutschland gibt es zu wenige Lehrer und Erzieher und die Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern wächst. Zu diesen Ergebnissen kommt der Bildungsbericht. Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) fühlt sich bestätigt: Der Norden müsse mehr Pädagogen gewinnen.

Christian Hiersemenzel 23.06.2018

Ein erster Schritt, nicht mehr - das sagt die Nord-FDP zum geplanten Digitalpakt für Schulen. Fraktionschef Vogt verlangt bei dem Thema mehr Power. Einen konkreten Vorschlag für das Land hat er auch.

12.06.2018

Monika Dahl war beamtete Lehrerin und streikte – vor neun Jahren. Für drei Fehltage sollte sie 1500 Euro Strafe zahlen. Sie zog durch alle Instanzen. Am Dienstag entscheidet das Bundesverfassungsgericht, ob Beamte streiken dürfen. Selbst Gewerkschaften sind gespalten.

11.06.2018

Sind Schleswig-Holsteins Schüler unzureichend auf ihre Mathematik-Abschlussprüfungen vorbereitet worden? Nach Angaben des Bildungsministeriums liegen die schriftlichen Arbeiten (ehemals Hauptschulabschluss und Mittlere Reife) diesmal nur bei durchschnittlich 3,9.

Christian Hiersemenzel 06.06.2018

Für Befürworter sind Schulnoten ein gutes Rückmeldesystem. Kritiker finden, sie nehmen den Schülern die Freude am Lernen. Nun soll es Notenzeugnisse ab Klasse drei geben. Doch skeptische Grundschulen können bei Berichtszeugnissen bleiben - wenn sie eine Hürde nehmen.

29.05.2018

Schleswig-Holstein steuert auf einen Lehrermangel zu. Angesichts steigender Schülerzahlen und gestiegener Anforderungen geht Bildungsministerin Karin Prien (CDU) davon aus, dass der Bedarf bald höher ist, als er heute gedeckt werden kann. Am Donnerstag legte sie dazu ein Fünf-Punkte-Programm vor.

Christian Hiersemenzel 24.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Schulen in Schleswig-Holstein