Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
9°/ 3° Gewitter
Thema Schulen in Schleswig-Holstein

Schulen in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Schulen in Schleswig-Holstein

Flüchtlingskinder haben ein Recht auf Bildung. Doch die dafür notwenigen Sprachklassen platzen inzwischen vielerorts aus allen Nähten. Der Flüchtlingsrat fordert mehr Lehrer. Ministerin Ernst verspricht Abhilfe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.10.2014

Weg von der Konfrontation, hin zum Konsens - dieses Leitmotiv hat sich Schleswig-Holsteins neue Bildungsministerin Britta Ernst gegeben. Mit den harten Auseinandersetzungen der letzten vergangenen Jahrzehnte müsse Schluss sein, sagte die SPD-Politikerin am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa neun Tage nach Amtsantritt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.09.2014

Politik Umfrage zum „Turbo-Abitur“ Norddeutsche wollen Rückkehr zu G9

Norddeutschland will kein „Turbo-Abitur“, dafür mehr Förderung der Kinder und Noten auch an Grundschulen. Außerdem soll nicht so viel Unterricht ausfallen, finden die Menschen in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern mehrheitlich.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.09.2014

Die Hamburgerin Britta Ernst ist neue Bildungsministerin in Kiel. Ministerpräsident Torsten Albig ernannte die SPD-Politikerin zur Nachfolgerin der zurückgetretenen Waltraud Wende.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.09.2014

Die Ministerin brachte Sonnenblumen mit. „Damit die nächsten Jahre und Jahrzehnte, die Sie an dieser Schule verbringen, viel mehr Sonnentage haben als Schatten“, erklärte Waltraud Wende den jungen Pädagogen, die sie gestern im Rahmen ihrer „Sommertour“ im Bad Segeberger Schulzentrum besuchte.

Michael Stamp 05.09.2014

Politik Wende legt Zehn-Punkte-Plan vor Inklusion: Jetzt kommen die Assistenten

Bildungsministerin Waltraud Wende will die Schulen bei der Inklusion stärker unterstützen, etwa durch neuartige Schulassistenten. Sie sollen ab 2015 Lehrern unter die Arme greifen. Das am Mittwoch vorgelegte Konzept sieht zugleich vor, das Ausbautempo beim gemeinsamen Unterricht behinderter und nichtbehinderter Kinder etwas zu drosseln.

Ulf Billmayer-Christen 27.08.2014

Kiel 100 Jahre Jugendherbergen in Norddeutschland Vom Lager für Wanderer zum modernen Gästehaus

Als Lehrer Richard Schirrmann auf einer Wandertour mit seiner Klasse im Jahr 1909 in ein Gewitter geriet und in einer Schule Zuflucht suchte, kam ihm ein Geistesblitz: Es sollte ein Netz von Quartieren für Wandergruppen – die Jugendherbergen – geben.

Karin Jordt 15.08.2014

Politik Grundschulen in Schleswig-Holstein Wende schafft Noten sofort ab

Schleswig-Holstein führt die notenfreie Grundschule ein. Demnach müssen Lehrkräfte künftig alle Zeugnisse in Berichtsform ausstellen, es sei denn, die Schule beschließt abweichend eine Benotung in den Klassen drei und vier. Gestrichen wird zudem die Schulübergangsempfehlung. Damit können künftig auch schlechte Grundschüler aufs Gymnasium wechseln.

Ulf Billmayer-Christen 26.07.2014

Die Schulen in Schleswig-Holstein bekommen nach den Sommerferien 228 Lehrerstellen - mehr als bisher vorgesehen waren. Der Landtag beschloss dafür am Freitag einen Nachtragshaushalt im Volumen von 4,75 Millionen Euro. Diese Mittel werden aus Einsparungen an anderer Stelle finanziert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.07.2014

Politik Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein Reform beschlossen

Die am härtesten umkämpfte Reform der Kieler Koalition ist in trockenen Tüchern: Die Neuordnung der Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein ist notwendige Ergänzung zum zweigliedrigen Schulsystem, sagen SPD, Grüne und SSW. Inhaltlich falsch und teuer, bemängeln Kritiker.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.07.2014

Politik Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein SPD hält an Reform-Linie fest

Gegen Kritik will die SPD an ihrer Linie bei der Reform der Lehrerausbildung festhalten. Der SPD-Bildungspolitiker Habersaat sieht aber noch Nachbesserungsbedarf beim Praxissemester und der Besoldungsfrage.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.06.2014

Politik Lehrerausbildung in Schleswig-Holsein Universität Kiel sieht Mängel in der Reform

Die geplante Reform der Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein stößt weiter auf Widerstand von Spitzenvertretern der Universität Kiel. "Nicht jeder Lehrer kann alles machen, der Einheitslehrer würde in die Mittelmäßigkeit führen", sagte der Präsident der Christian-Albrechts-Universität, Lutz Kipp, am Mittwoch bei der Anhörung im Bildungsausschuss des Landtags.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.06.2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Schulen in Schleswig-Holstein