Menü
Wetter Regenschauer
21°/ 13° Regenschauer
Thema Schulen in Schleswig-Holstein

Schulen in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Schulen in Schleswig-Holstein

Politik

Eltern und Schüler demonstrieren - Protest gegen Wendes Schulpläne

Pro Jahr will Schleswig-Holsteins Koalition 365 Lehrerstellen streichen. Am Mittwoch haben Eltern und Schüler für eine bessere Unterrichtsversorgung demonstriert. Sie befürchten zusätzlichen Unterrichtsausfall durch die Schulreform.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2014

Die Landeselternbeiräte wollen am Mittwoch an mehreren Orten gegen den Lehrermangel in Schleswig-Holstein demonstrieren. "Ziel ist es, die Proteste im ganzen Land aufflammen zu lassen", sagte die stellvertretende Vorsitzende des Landeselternbeirats der Gemeinschaftsschulen, Benita von Brackel-Schmidt, im Vorfeld der Demonstrationen in Kropp, Satrup und Kappeln (alle Kreis Schleswig-Flensburg).

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2014
Politik

Lehrermangel in Schleswig-Holstein - Wende wirbt bei Eltern um Verständnis

An den Schulen des Landes regt sich heftiger Widerstand gegen die geplanten Streichungen von Lehrerstellen. So ruft der Elternbeirat des Kreises Schleswig/Flensburg am Mittwoch in Kappeln und Satrup zu Demonstrationen auf. Proteste gegen Stundenstreichungen oder größere Klassen gibt es auch in anderen Kommunen des Nordens. Bildungsministerin Waltraud Wende wirbt bei Eltern um Verständnis für Unterrichtsausfall.

Jürgen Küppers 03.06.2014

Fangen wir mit den kleinen Unzulänglichkeiten dieser politischen Maßnahme an: Dass die Bundesregierung sechs Milliarden Euro zusätzlich in Bildung, Forschung und Kinderbetreuung steckt, ist nicht überraschend. Es steht im Koalitionsvertrag. Darüber hinaus ist fraglich, ob das Geld überhaupt in Schulen, Hochschulen und Kitas ankommt. Mehr Rechtsverbindlichkeit in der Vorgabe für die Länder wäre wünschenswert gewesen.

Patrick Tiede 28.05.2014

Die Zahl der Lehrer an den öffentlichen und privaten Schulen in Schleswig-Holstein ist in diesem Schuljahr leicht um ein Prozent auf gut 29 600 gesunken. Wie das Statistikamt Nord am Donnerstag berichtete, unterrichten davon 24 750 an allgemeinbildenden und fast 4900 an beruflichen Schulen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.05.2014
Kiel

Kiels künftiger Uni-Präsident Kipp - Lehrerausbildung das A und O

Streit um die Lehrerausbildung und kein Ende: Der Kieler Physik-Professor Lutz Kipp beginnt sein neues Amt in einer turbulenten Phase. Der 51-Jährige folgt am 1. Juni dem Historiker Prof. Gerhard Fouquet als Präsident an die Spitze der Kieler Universität. Kipp plädiert für einen Neuanfang in der Debatte um die Sache: Man müsse alle Beteiligten, neben den Unis auch die Schulen sowie externe Bildungswissenschaftler, einbinden.

Martina Drexler 15.05.2014
Hamburg

Shafiq Feyzi floh aus Afghanistan - Sicherheit am Ende einer Odyssee

Shafiq Feyzi ist angekommen. Die Hälfte seines jungen Lebens war er auf der Flucht, hat in der Illegalität gelebt, in der Angst, dass er abgeschoben wird. Jetzt, mit 23 Jahren, spürt er ein Gefühl, an das er sich gar nicht mehr erinnern kann: Sicherheit. „Ich habe“, sagt er, „endlich wieder eine Heimat.“ Ein Hafen am Ende einer Odyssee.

Heike Stüben 06.04.2014
Politik

Neue Initiative in Schleswig-Holstein - Keine Noten an Grundschulen

Gar keine Noten mehr an der Grundschule? Das fordert eine Initiative im Norden. Zensuren seien das falsche Mittel, Leistungen zu beurteilen. Andere sehen in Noten dagegen eine gute Möglichkeit für die Schüler, sich einzuschätzen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.03.2014
Politik

Bildung Schleswig-Holstein - Schlusslicht bei Schulausgaben

Beim Bundesvergleich der öffentlichen Schulausgaben war Schleswig-Holstein 2011 ein Schlusslicht. Im Durchschnitt hat ein Schüler an einer öffentlichen Schule im Norden die Steuerzahler 5200 Euro gekostet.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.03.2014
Rendsburg

Ausbildungsvermittlungsbörse besuchte Gemeinschaftsschule - Schule oder Ausbildung?

Geschäftig geht es zu in der Aula der Gemeinschaftsschule Nortorf: Nacheinander treffen die neunten und zehnten Klassen ein, um sich bei der fünften Ausbildungsvermittlungsbörse ihrer Schule in Kooperation mit der Arbeitsagentur Neumünster informieren und helfen zu lassen.

Nora Saric 05.02.2014

Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) verteidigt die geplante Schulreform gegen Kritik. Sie will mehr Freiheit für die Eltern und weniger Druck für Grundschüler. Eine Schwächung der Gymnasien sieht sie in den geplanten Änderungen nicht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.01.2014
Rendsburg

Auszeichnung für Kronshagener Gemeinschaftsschule - Krimikulisse im Klassenraum

Die Kronshagener Gemeinschaftsschule ist mit der Auszeichnung Sinus-SH gewürdigt worden. Das Programm des Institutes für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein (IQSH) soll helfen, den Unterricht zu verbessern und durch neue Konzepte mehr Interesse zu schaffen.

Sven Janssen 17.01.2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bilder zu: Schulen in Schleswig-Holstein