Menü
Wetter Regenschauer
22°/ 16° Regenschauer
Thema Sparkasse Südholstein

Sparkasse Südholstein

Alle Artikel zu Sparkasse Südholstein

Die Sparkasse Südholstein könnte erneut ein Stützungsfall für den schleswig-holsteinischen Sparkassenverband werden. "Es hängt von der Höhe der Abschreibungen auf die Anteile an der HSH Nordbank ab, ob wir eine Stützung benötigen", zitierte das "Hamburger Abendblatt" (Dienstag) Vorstandschef Ralph Schmieder.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.02.2013

Die Sparkasse Südholstein könnte erneut finanzielle Hilfe vom schleswig-holsteinischen Sparkassenverband benötigen. Ob eine Stütze fällig wird, hängt von der Höhe der Abschreibung auf die Anteile an der HSH Nordbank ab.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.02.2013

Sie wirken meist unauffällig im Stillen, sind für andere da – und erhalten bisweilen auch ein anerkennendes Dankeschön. Jetzt ist ihnen und ihrer Tätigkeit bis zum 19. März eine ganze Ausstellung gewidmet: „Anerkannt im Ehrenamt“.

Sabine Nitschke 21.02.2013

Noch nie wurden so viele Vereine im Kreis Segeberg vom Sport-Förderfonds der Sparkasse Südholstein mit Geld zur Anschaffung von Sportgeräten unterstützt wie in diesem Jahr.

Dierk E. Seeburg 12.12.2012

Zum achten Mal gibt es dieses Jahr das Wild-West-Weihnachtsvergnügen „Country goes Christmas“ in Bad Segeberg. Die über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Veranstaltung steigt am dritten Adventswochenende, von Freitag, 14. Dezember, bis Sonntag, 16. Dezember, im Indian Village sowie auf dem oberen Gelände des Stadions.

Peter Strehmel 07.12.2012
Segeberg

Indianerpfad in der Bad Segeberger Innenstadt ergänzt - Neue Totempfähle

Der Indianerpfad, der sich als Werbung für die Karl-May-Spiele vom Verlagshaus C.H. Wäser quer durch die Bad Segeberger Fußgängerzone in Richtung Freilichtbühne schlängelt, ist jetzt unübersehbar attraktiver geworden.

22.06.2012

Vier Kilometer, zehn Brennpunkte: Wie in jedem Frühjahr hatte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Neumünster auch am Donnerstagabend zu einer Tour eingeladen, um Behördenvertreter auf Missstände hinzuweisen, die aus Radlers Sicht „so nun gar nicht gehen“.

Sabine Nitschke 20.04.2012

Der Mitgliederschwund beim Betriebssportverband (BSV) hält unvermindert an. Statt 1079, wie bei der Vorjahrestagung, konnte der Vorsitzende Uwe Masurek während der Jahreshauptversammlung nur noch von 894 Beitragszahlern, inklusive der fördernden, berichten.

Uwe Straehler-Pohl 26.03.2012
Segeberg

Verhalten bei Kreditgeschäften einwandfrei? - Ex-Bürgermeister Hampel wehrt sich gegen Vorwürfe

Das Thema „FehMare“ und Mittelzentrums-Holding (MZH) beschäftigt Ex-Bürgermeister Hans-Joachim Hampel auch noch im Ruhestand. Der Stipsdorfer wehrt sich gegen die schweren Vorwürfe der Kommunalaufsicht der Segeberger Kreisverwaltung, er habe als MZH-Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister gegen die Gemeindeordnung verstoßen. Hampel teilt in einem Schreiben mit, er habe sein Handeln „stets nach Recht und Gesetz zum Wohle der Stadt Bad Segeberg ausgerichtet.“ Seiner Ansicht nach haben es Vertreter der Ortspresse auf ihn abgesehen. „Sie haben offenkundig das Ziel, sich als ‚Aufklärer‘ zu profilieren beziehungsweise im Nachhinein meine Amtszeit diskreditieren zu wollen.“

Michael Stamp 14.03.2012

Die Raiffeisenbank Leezen feiert in diesem Jahr ein Schnapszahl-Jubiläum, das 111-jährige Bestehen. Aus dem Anlass spendiert die Raiba zum 130. Vogelschießen im Juni eine Schlagerparty in Leezen und feiert sich selbst als „solide aufgestellte Regionalbank“ mit gestärker Eigenkapitalquote.

02.03.2012

Die Kommunalaufsicht des Kreises Segeberg hat zwei Stellungnahmen in Sachen Mittelzentrums-Holding (MZH) verschickt – und in den Schriftstücken werden schwere Vorwürfe gegen Bad Segebergs ehemaligen Bürgermeister Hans-Joachim Hampel und Wahlstedts Verwaltungschef Sven Diedrichsen erhoben. Die Kreisbehörde legt beiden Männern zur Last, gegen die Gemeindeordnung verstoßen zu haben.

01.03.2012
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10