Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Thema Sturmflut

Sturmflut

Alle Artikel zu Sturmflut

Es wird frischer in Schleswig-Holstein - und stürmisch. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie hat deshalb für Sonntag eine Warnung vor einer Sturmflut an der Ostsee ausgesprochen. Und der Deutsche Wetterdienst kündigt Schneefall an.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11:25 Uhr

In letzter Zeit hat es den Anschein, dass sich extreme Wetterlagen häufen. Aber ist das wirklich so? Und was hat das mit dem Klimawandel zu tun? So schätzen Fachleute die Lage ein.

18.02.2020

In Hamburg ist am Montagvormittag mit einem Wasserstand von 4,15 Meter über Normalhöhennull zu rechnen. Auch an der Nordsee wird es ungemütlich.

17.02.2020

Eine schwere Sturmflut hat am Mittwoch Hamburg erreicht. Der Fischmarkt und einige Straßen am Hafen wurden überschwemmt. Die Ausläufer von Tief "Sabine" bringen auch den Nahverkehr durcheinander.

12.02.2020

Neue schwere Sturmfluten erreichen die schleswig-holsteinische Nordseeküste und Hamburg. Dort steht der Fischmarkt erneut unter Wasser. Die Pegelstände sind an der gesamten Nordseeküste rund eineinhalb Meter höher als das mittlere Hochwasser.

12.02.2020

Winterorkan «Sabine» geht noch nicht die Luft aus. Im Norden werden weitere Sturmfluten erwartet. Die Feuerwehren haben viel zu tun.

11.02.2020

Das Tief „Sabine“ hat Hamburg schwere Sturmböen gebracht, aber kaum größere Schäden angerichtet. Flugreisende müssen sich jedoch in Geduld üben. Und an der Elbe soll es zwei Sturmfluten in Folge geben.

10.02.2020

Eine Sturmflut hat am Montagnachmittag den Fischmarkt in Hamburg-St.-Pauli überschwemmt.

10.02.2020

Klimaerwärmung, steigender Meeresspiegel - mehr Sturmfluten? Grundsätzlich gibt es diesen Zusammenhang, sagt der Hamburger Klimaforscher Hans von Storch. Aber in dieser Saison sind Nord- und Ostsee noch nicht so richtig gegen die Deiche geschwappt.

25.01.2020

Steife Brise an der Küste: Tief „Wilfried“ hat in Nordfriesland die Pegel steigen lassen. Auch das Elbgebiet erwartet eine Sturmflut.

01.01.2020

2019 war für Schleswig-Holstein ein warmes und sturmreiches Jahr. Der Deutsche Wetterdienst zählte im März zwölf Sturmtage auf Sylt, Anfang des Jahres seien Sturmfluten an der Ostseeküste registriert worden, die große Schäden anrichteten und Ende des Jahres habe Tief „Wilfried“ zu einer Sturmflut geführt, die ebenfalls Schäden im Binnenland hinterließ.

30.12.2019

In Dagebüll gerät durch die Sturmflut ein Auto ins Schwimmen, in Hamburg rückt die Feuerwehr zu zahlreichen Einsätzen aus: Hamburg und die nordfriesische Küste haben am Sonntag eine Sturmflut erlebt. Bleiben die Pegelstände hoch?

16.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13