Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 11° bedeckt
Thema Susanne Gaschke

Susanne Gaschke

Anzeige

Alle Artikel zu Susanne Gaschke

Ihre erste gemeinsame Vorstellungsrunde hatten die drei von Parteien unterstützten Bewerber um die Kieler Verwaltungsspitze Ende September bei den Liberalen. Dort warben Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU) und Andreas Tietze (Grüne) für ihre Positionen und schärften ihr Profil. Die Entscheidung im Kreisvorstand der Kieler FDP ist jetzt einstimmig gefallen.

Martina Drexler 11.10.2012

Leser fragen, OB-Kandidaten antworten - Was sind Ihre Pläne für die Innenstadt?

Angesichts der aktuellen Horrormeldungen aus dem städtischen Haushalt grübeln viele Kieler, wie es mit der Landeshauptstadt weitergehen soll. Was kann sich das Rathaus in Zukunft noch leisten, wo muss sogar investiert und wo dringend Abstriche gemacht werden? Die fünf OB-Kandidaten geben Auskunft, wie Sie trotz klammer Kasse Kiels Innenstadt weiterentwickeln wollen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.06.2016

Oberbürgermeisterwahl Kiel - OB-Kandidat Jan Barg gerät ins Trudeln

Ganz ehrlich: Die Ankündigung, dass die Piratenpartei Kiels OB-Kandidaten „grillen“ wollte, klang spektakulärer, als die Veranstaltung dann wurde. Der Ricarda-Huch-Schule bescherte sie jedoch einen vollen Saal. Und dem Beobachter die Erkenntnis, dass ein unabhängiger Kandidat schnell ins Straucheln geraten kann.

Christian Hiersemenzel 28.06.2016

Oberbürgermeisterwahl Kiel - Gaschke will Kindern mehr Gewicht geben

Fünf Kandidaten wollen bei der Oberbürgermeister-Wahl am 28. Oktober das Rathaus von Kiel erobern. Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die unabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. Wie und wo werben sie für sich und ihre Positionen? In der zweiten Folge der Reihe „Ortstermin“ besucht Susanne Gaschke den Kinder- und Jugendbauernhof der AWO in Mettenhof.

Christian Hiersemenzel 28.06.2016

Oberbürgermeisterwahl Kiel - Tietze will Gerechtigkeit für Gaarden

Fünf Kandidaten wollen bei der Oberbürgermeister-Wahl am 28. Oktober das Rathaus von Kiel erobern. Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die unabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. Wie und wo werben sie für sich und ihre Positionen? In der dritten Folge der Reihe „Ortstermin“ spricht Andreas Tietze darüber, wie man speziell in Kiel-Gaarden Existenzgründer über einen Fonds unterstützen kann.

Christian Hiersemenzel 28.06.2016

Oberbürgermeisterwahl Kiel - Meyer: Politik der kleinen Schritte

Fünf Kandidaten wollen bei der Oberbürgermeister-Wahl am 28. Oktober das Rathaus von Kiel erobern. Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die unabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. Wie und wo werben sie für sich und ihre Positionen? In der vierten Folge der Reihe besucht Gert Meyer nach dem Straßen-Wahlkampf das AWO-Servicehaus in Hasseldieksdamm.

Martina Drexler 28.06.2016

Oberbürgermeisterwahl Kiel - Für Cravan soll Occupy weitergehen

Fünf Kandidaten wollen bei der Oberbürgermeister-Wahl am 28. Oktober das Rathaus von Kiel erobern. Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die unabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. In der letzten Folge besucht Matthias Cravan den Platz, an dem er sich monatelang für die Occupy-Bewegung engagierte.

Christian Hiersemenzel 28.06.2016

Die Wahl des Oberbürgermeisters rückt näher, und viele Kieler wissen noch nicht genau, wem sie am 28. Oktober ihre Stimme geben wollen. Ganz klar: Sympathie spielt eine Rolle. Doch vor allem das inhaltliche Profil der fünf Kandidaten ist wichtig. Eine Entscheidungshilfe.

Christian Hiersemenzel 21.10.2012

Eine SPD-Frau, ein CDU-Mann oder gar ein Grüner? Fast 200 000 Kieler haben die Wahl. Sie bestimmen am Sonntag über den Oberbürgermeister-Posten. Wer auch immer gewinnt: Die klamme Stadtkasse lässt kaum Handlungsspielräume.

Deutsche Presse-Agentur dpa 28.06.2016

Vier Männer und eine Frau wollen als Oberbürgermeister-Kandidaten bei der Direktwahl am 28. Oktober das Kieler Rathaus erobern: Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die parteiunabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. In der letzten Woche vor der Wahl beleuchten wir die persönlichen Seiten der Kandidaten in einer Porträtreihe.

28.06.2016

Vier Männer und eine Frau wollen als Oberbürgermeister-Kandidaten bei der Direktwahl am 28. Oktober das Kieler Rathaus erobern: Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die parteiunabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. In der letzten Woche vor der Wahl beleuchten wir die persönlichen Seiten der Kandidaten.

Christian Hiersemenzel 28.06.2016

Vier Männer und eine Frau wollen als Oberbürgermeister-Kandidaten bei der Direktwahl am 28. Oktober das Kieler Rathaus erobern: Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU), Andreas Tietze (Grüne) sowie die parteiunabhängigen Kandidaten Jan Barg und Matthias Cravan. In der letzten Woche vor der Wahl beleuchten wir die persönlichen Seiten der Kandidaten.

Martina Drexler 26.10.2012
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11