Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 11° bedeckt
Thema Susanne Gaschke

Susanne Gaschke

Anzeige

Alle Artikel zu Susanne Gaschke

Kieler Steuerdeal - Uthoff zieht vor Gericht

Nach Monaten des Stillstands kommt jetzt Bewegung in den Steuerfall Uthoff: Der Kieler Augenarzt wehrt sich mit einem Eilantrag beim Verwaltungsgericht Schleswig gegen den Bescheid der Stadt Kiel. Sie hatte Ende Februar den umstrittenen Steuer-Erlass in Höhe von 3,7 Millionen Euro zurückgenommen und die Sofort-Zahlung dieser Teilschuld gefordert. Bis zu einer Entscheidung will die Stadt nach Angaben des Gerichts die Vollstreckung aussetzen.

Martina Drexler 23.04.2014

Als Susanne Gaschke nach monatelangen Verwerfungen entnervt, enttäuscht und wutentbrannt die Brocken hinwarf, da fragten sich viele, wie es nun eigentlich weitergehen soll in diesem Kieler Rathaus. Und wer wohl in der Lage wäre, den Scherbenhaufen zusammenzukehren. Bundesweit schüttelte man ohnehin nur noch den Kopf über diese Stadt, in der die Politik offenbar regelmäßig verrückt spielt. Das alles ist nicht einmal ein halbes Jahr her.

15.04.2014

Kommende Woche, wenn Ulf Kämpfer (SPD) als Kiels neuer Oberbürgermeister vereidigt wird, endet für Peter Todeskino (55) die Führung der Verwaltung. Zum zweiten Mal hielt der grüne Bürgermeister und Stadtrat ein halbes Jahr die Zügel in der Hand. Eine harte Zeit, in der er aber viel anpacken konnte, zieht der Interims-Chef Bilanz. Jetzt hofft er, dass er „eine gewisse Beinfreiheit“ behalten kann.

Martina Drexler 09.04.2014

Wer wird OB? - Kiel hat die Wahl

Mehr als 197000 Kieler und Kielerinnen sind am Sonntag aufgerufen, über zwei wichtige Zukunftsfragen der Stadt abzustimmen: Wer wird neuer Oberbürgermeister und kann Möbel Kraft kommen oder nicht? Der erste Bürgerentscheid in Kiels Geschichte hat die Stimmberechtigten offenbar zusätzlich mobilisiert. Denn die Zahl der Briefwähler liegt so hoch wie nie.

Martina Drexler 22.03.2014

Welchen Geschmack haben die Kieler? Am Sonntag wählen sie einen neuen Oberbürgermeister – wieder einmal. Die Landeshauptstadt leidet unter dem Ruf, das Rathaus mit den häufigsten Chef-Wechseln zu haben. Nicht nur die Steueraffäre und der Rücktritt von Susanne Gaschke hinterlassen ein schweres Erbe. Die Sehnsucht nach Kontinuität und Aufbruch ist im Rathaus groß.

Martina Drexler 22.03.2014

Es ist fünf Monate her, dass Susanne Gaschke im Zorn zurücktrat. Alle im Kieler Rat vertretenen Fraktionen waren sich einig, dass nach dieser Episode ein Neuanfang vonnöten war. Mit der Wahl ihres Nachfolgers ist die Vakanz des Oberbürgermeisteramtes beendet. Doch schon heute lässt sich sagen: Der Neuanfang ist gelungen.

22.03.2014

Jubelstimmung statt Zitterpartie: Bereits kurz nach 19 Uhr wird Kiels künftiger Oberbürgermeister mit minutenlangem Beifall und Umarmungen empfangen. Wenige Monate nach dem Rücktritt von Susanne Gaschke ist die SPD wieder in Feierlaune. Ihr Kandidat Ulf Kämpfer gewinnt bereits im ersten Wahlgang mit riesigem Vorsprung die Macht im Rathaus.

Martina Drexler 24.03.2014

Der Wahlabend bei Twitter - Grünster Sozialdemokrat ever

Der Wahlkrimi ist zu Ende. Ulf Kämpfer  ist neuer  Oberbürgermeister, und Möbel Kraft kommt nach Kiel. Die Reaktionen bei Twitter waren gespalten.  Neben zahlreichen Gratulationen fragten sich auch einige User, warum nach dem Fiasko mit Susanne Gaschke im vergangenen Jahr wieder ein Sozialdemokrat zum  Bürgermeister gewählt wurde.

Kathrin Mansfeld 24.03.2014

OB-Wahl in Kiel - Kiel bleibt eine rote Hochburg

Triumph für Ulf Kämpfer: Mit 63,12 Prozent der Stimmen hat der 41 Jahre alte Sozialdemokrat die Oberbürgermeister-Wahl in Kiel klar für sich entschieden. Es ist das höchste Ergebnis seit Einführung der Direktwahl 1997.  Damit bleibt Kiel weiter eine rote Hochburg.

Michael Kluth 24.03.2014

Nach dem Gaschke-Flop: Die Kandidaten von SPD und CDU gehen zuversichtlich in die Kieler Oberbürgermeisterwahl. SPD-Mann Ulf Kämpfer und CDU-Kontrahent Stefan Kruber rechnen mit einer Entscheidung im ersten Wahlgang. Einzelkandidat Detlef Hackethal will zweistelliges Ergebnis.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.03.2014

11 000 Kiel stimmten per Brief ab - Die Wahl hat längst begonnen

Die Wahl des neuen OB und der Bürgerentscheid zu Möbel Kraft mobilisieren die Kieler. Zehn Tage vor der Entscheidung am 23. März haben bereits mehr als 11 000 Bürger die Briefwahl-Unterlagen angefordert. Zum Vergleich: 2012 waren es zum gleichen Zeitpunkt erst 9000. Die komplizierte Fragestellung beim Bürgerentscheid bereitet vielen noch Kopfzerbrechen. Von Lilly Roll-Naumann.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.03.2014

Kieler Sozialdezernent geht im April - Gerangel um Möllers Nachfolge

Die Stadt Kiel steht vor der Erneuerung ihrer Spitze. Wenn der neue Oberbürgermeister sein Amt antritt, soll er Unterstützung von neuen Dezernenten bekommen. Denn Stadtrat Adolf-Martin Möller (parteilos) geht am 21. April in den Ruhestand. Sein Sachgebiet wird auf zwei Dezernate verteilt. Im Rathaus hat bereits das Tauziehen um seine Nachfolge begonnen. Eine Besetzung scheint schon sicher.

Martina Drexler 11.03.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20