Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 7° Regen
Thema Technisches Hilfswerk (THW)

Technisches Hilfswerk (THW)

Alle Artikel zu Technisches Hilfswerk (THW)

Nach einem Unfall auf der A7 bei Henstedt haben Einsatzkräfte 20 Tonnen Milch und Joghurt bergen müssen. Ein Lastwagenfahrer übersah am Montagnachmittag bei Henstedt-Ulzburg im Kreis Segeberg ein Stauende und steuerte den Lastwagen nach rechts in einen Graben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 31.01.2017

Die SPD in Eckernförde muss sich einen neuen Vorsitzenden suchen. Wie Jonas Kramer am Wochenende auf dem Neujahrsempfang der Genossen ankündigte, wird er bei der Jahresversammlung im Februar nicht erneut für dieses Amt kandidieren.

Burkhard Kitzelmann 08.01.2017

Ostholstein Feuer in Einfamilienhaus in Malente Familie mit zwei Kindern konnte sich retten

Nächtlicher Großeinsatz in Malente: In der Paulstraße war am Freitag aus noch ungeklärter Ursache zunächst ein Schuppen an einem Einfamilienhaus in Brand geraten. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl des Hauses nicht verhindern.

Peter Thoms 07.01.2017

Straßen überschwemmt, Autos unter Wasser, einzelne Dämme überspült: Die Sturmflut an der Ostseeküste richtet nur mancherorts größere Schäden an. Seit Mitternacht sinken die Wasserstände wieder. Verletzt wurde nach bisherigen Angaben niemand.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.01.2017

Glimpflich ist das Ostseebad Eckernförde beim Hochwasser in der Nacht zu Donnerstag davongekommen. War anfangs ein Wasserstand von 1,50 Meter über Normal Null vorhergesagt, so kletterte der Pegel gegen 23 Uhr auf bis zu 1,70 Meter.

Christoph Rohde 05.01.2017

Bei der schweren Sturmflut in Norddeutschland ist das Technische Hilfswerk (THW) in Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern mit mehr als 110 Helfern im Einsatz gewesen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.01.2017

Im Hansa Park in Sierksdorf (Kreis Ostholstein) haben am Sonnabend knapp 500 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten sowie 200 Statisten für den Katastrophenfall geübt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.11.2016

Eckernförde Notfallübung in Eckernförde Hilfeschreie aus dem Dunkeln

Großübung Dienstagabend in Barkelsby: Rund 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und weiteren Rettungsorganisationen probten im Rahmen von „Notruf Eckernförde“ den Ernstfall. Das Szenario war anspruchsvoll. 18 Verletzte mussten in unwegsamem Gelände gefunden und geborgen werden.

Christoph Rohde 02.11.2016
Panorama

Lebensgefährlicher Irrtum - Mann fährt aus Versehen in die Weser

Er glaubte, dass es dort eine Brücke gibt – er irrte sich: Ein 19-Jähriger ist aus Versehen mit seinem Auto in die Weser gefahren.

09.10.2016
Panorama

Großbrand in Bochumer Uniklinik - Hat eine Patientin das Feuer gelegt?

Bei einem verheerenden Brand im Bochumer Universitätsklinikum sind zwei Menschen ums Leben gekommen, mindestens 15 weitere wurden verletzt. Möglicherweise hat eine Patientin das Feuer gelegt. Fest steht: Das Krankenhaus hatte keine Sprinkleranlage.

30.09.2016

In genau zwei Wochen wird die neue Kreisfeuerwehrzentrale in Preetz eingeweiht, und die sieben Mitarbeiter der Einrichtung haben noch alle Hände voll zu tun, den Umzug aus Plön zu organisieren. Am Freitag wurde ein 13 Tonnen schwerer Kesselwaggon geliefert.

Dirk Schneider 16.09.2016
Rendsburg

Katastrophenschutzübung in Damp - Wo geht's denn hier zum Feuer?

Waldbrandalarm für 156 Feuerwehrleute und andere Nothelfer. Aus zehn Strahlrohren spritzte Sonnabend gegen 15 Uhr Wasser in ein Waldstück in Damp. Nah am Fischleger-Strand probten die Aktiven bei einer Katastrophenschutzübung auf Kreisebene erfolgreich das Eindämmen des hypothetischen Feuers.

Rainer Krüger 10.09.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20