Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
7°/ 5° stark bewölkt
Thema Technisches Hilfswerk (THW)

Technisches Hilfswerk (THW)

Alle Artikel zu Technisches Hilfswerk (THW)

Über 100 Bürger sind zur gemeindlichen Informationsveranstaltung „Die Notlage der Flüchtlinge geht uns alle an“ ins Forum der Naher Schule gekommen. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung: Betreuer für Asylbewerber werden im Amt Itzstedt dringend gesucht.

Harald Becker 21.10.2015

Dass die Stadt Kiel das frühere C&A-Haus als Notquartier für Transitflüchtlinge vorübergehend nutzt, stößt nach wie vor auf ein geteiltes Echo. „Immobilien zu beschlagnahmen, ist das falsche Signal“, warnte Alexander Blažek, Verbands-Chef von Haus & Grund Schleswig-Holstein, angesichts der Sicherstellung des leerstehenden Gebäudes.

Martina Drexler 21.10.2015

Immer mehr Transitflüchtlinge, immer häufiger Familien: Die Situation hat sich in Kiel so zugespitzt, dass die Stadt am Sonnabendnachmittag die Notbremse zog und das frühere Kaufhaus C&A in der Innenstadt zumindest bis Montag „beschlagnahmte“. Juristisch handelt es sich um eine Sicherstellung zur Abwendung von Gefahr.

Martina Drexler 18.10.2015

Im Wahlstedter Industriegebiet wurde eine große Einsatzübung der Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Kreis Segeberg inszeniert. 340 Jugendliche und Ausbilder sowie 38 Fahrzeuge waren im Einsatz. Hinterher gab es viel Lob für den Retternachwuchs.

Harald Becker 11.10.2015

Die Landesregierung prüft den Aufbau von großen Flüchtlingslagern in Schleswig-Holstein. „Das ist das letzte Mittel“, sagte Innenminister Stefan Studt (SPD). „Wir müssen sicherstellen, dass im Winter kein Flüchtling auf der Straße bleibt.“ Je nach Bedarf seien Zeltlager mit je rund 5000 Bewohnern denkbar.

08.10.2015

Eckernförde Notruf-Organsationen stellen sich vor Viele Helfer unter einem Dach

Löschwagen der Feuerwehr, Gerätefahrzeuge des Technisches Hilfswerks und Rettungswagen des DRK – was aussah wie ein Großeinsatz, entpuppte sich am Wochenende als Präsentation der Rettungsorganisationen im Ostseebad. Unter dem gemeinsamen Dach „Notruf Eckernförde“ stellten sich die ehrenamtlich Aktiven mit ihrer Ausrüstung und ihren Aufgaben vor.

Christoph Rohde 28.09.2015

Ausgerechnet im konservativen Münster gaben die jungen Rolling Stones 1965 ihr erstes Deutschland-Konzert. Ekstatisch und wild ging es zu, aber blieb doch vergleichsweise harmlos: Nur wenige Tage später verarbeiten Fans die Berliner Waldbühne zu Kleinholz.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.09.2015

Der Weg zu Kiels Fördepromenade war am Sonnabend vorübergehend dicht: Die Polizei hatte den Kreuzungsbereich Düsternbrooker Weg und Kielinie zwischen Wirtschaftsministerium und Krusenkoppel zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt. In der Nacht zum Sonnabend war dort eine Pappel gegen 0.30 Uhr umgestürzt und hatte die Straße blockiert.

Frank Behling 06.09.2015

Segeberg Kaltenkirchen THW bringt Spaß

Auf ein 50-jähriges Bestehen blickt der Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) zurück. Für die Jubiläumsfeier am Sonnabend, 5. September, ist ein umfangreiches Festprogramm vorgesehen.

02.09.2015

Die Bombenentschärfung dauerte nur eine Stunde. Weil sich aber einige Koblenzer trotz eindringlicher Warnung vor den Gefahren einer möglichen Sprengung in ihren Wohnungen verkrochen, musste auch der Schlüsseldienst anrücken.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.08.2015

Erneut macht Sachsen mit ausländerfeindlicher Randale von Rechtsextremen und Bürgern Schlagzeilen. Sie attackieren eine Notunterkunft nahe Dresden, die Flüchtlingen ein Obdach bieten soll. Politiker kritisieren die Krawalle. Viele Polizisten werden verletzt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.08.2015

Rendsburg Erste Flüchtlinge eingetroffen Herzlich Willkommen in Rendsburg

Die ersten Flüchtlinge sind in der neuen Erstaufnahmestelle des Landes in Rendsburg eingetroffen. Am Sonnabend kurz vor 16 Uhr brachten Busse die Menschen in das Containerdorf am Rande der Stadt. Im Laufe des Nachmittages sollten insgesamt etwa 240 Menschen eintreffen.

Paul Wagner 16.08.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20