Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 1° wolkig
Thema Tiere

Tiere

Anzeige

Alle Artikel zu Tiere

Fast zwei Monate nach der coronabedingten Schließung hat der Tierpark Neumünster am Montagvormittag wieder geöffnet. Auch weitere Parks in Schleswig-Holstein machten am Montag wieder dir Pforten auf.

18:58 Uhr

Erst Streit und dann Trennung: Fünf Berberaffen haben in Neustrelitz die Flucht vor ihrem Rudel ergriffen. Auch Strom konnte sie nicht zurückhalten. Nun genießen die Affen ihre Freiheit, bleiben aber in der Nähe – und beschäftigen auch die Polizei.

18:47 Uhr

Ein schwerer Unfall ist am Sonntagabend für einen 26-Jährigen in Kiel im Krankenhaus geendet. Der Mann war mit seinem Hyundai auf der Eckernförder Straße unterwegs, als der sich nach einem Bordsteinkontakt überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Niklas Wieczorek 16:22 Uhr
Ferien in Hamburg und ein Gratis-Eintritt für Kinder bescheren dem Tierpark Neumünster hohe Besucherzahlen. Wegen der Corona-Pandemie war der Park fast zwei Monate geschlossen.

Vier afrikanische Nilpferde hat der verstorbene Drogenboss Pablo Escobar einst nach Kolumbien auf seine Hacienda Nápoles geholt. Heute sind es 80 – und sie gedeihen prächtig. Umweltschützer wollen die Population der „Problemnilpferde“ nun eindämmen. Über ein schwieriges Erbe.

14:49 Uhr

In der freien Natur Deutschlands sind die aus Asien stammenden Kleinhirsche unerwünscht. Dennoch tauchten im März 2020 in Kosel Muntjaks auf. Reinhard Jentzsch gab den gefangenen Tieren Asyl. Doch mit der Haltung gibt es jetzt Probleme. Jentzsch befürchtet, dass er die Tiere abgeben muss.

Rainer Krüger 11:57 Uhr

Ein Feuer in einer Schweinemastanlage bei Sternberg kostete etwa 3000 Tieren das Leben. Laut Polizei besteht der Verdacht der Brandstiftung. Bisher gibt es aber keine Einbruchspuren.

11:44 Uhr

Werner Mevs aus Ellerdorf - Nach ihm wurde eine Muschel benannt

„Nach mir wurde eine Muschel benannt“ - wer kann das von sich sagen? Werner Mevs aus Ellerdorf. Der Bohrmeister vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume entdeckte eine unbekannte Art. Sein rund 25 Millionen Jahre alter Fund ruht im Naturkundemuseum in Kopenhagen.

Beate König 11:30 Uhr

Edda Skibbe, die ihr Atelier am Seefischmarkt in Wellingdorf hat, wird immer wieder auf die Jugendbuch-Reihen „Die Wilden Küken“ und „Corlotta“ angesprochen. Die Bilder stammen aus ihrer Feder. Doch die Künstlerin entwirft und gestaltet auch Materialien für Spiele.

Annette Göder 11:20 Uhr

Die Bienenart Pharohylaeus lactiferus gilt seit fast 100 Jahren als verschollen. Nun wurde das seltene Insekt erstmals wieder an Australiens Ostküste gesichtet. Um die Tiere zu schützen, empfehlen Wissenschaftler den Ausbau von Biomonitoring und den Schutz des Lebensraums.

07:57 Uhr

Das wurde aber auch Zeit: Ab Montag dürfen die Friseure wieder öffnen. Die fehlende Möglichkeit, sich die Haare schneiden zu lassen, war zuletzt eines der wichtigsten Themen. Aber warum machen wir eigentlich ein solches Gewese um unser Haupthaar? Es sind doch nur Frisuren. Oder?

28.02.2021

In Altwarmbüchen bei Hannover ist ein schwer kranker Nasenbär aus den Räumen der Wildtierhilfe geklaut worden. Das Tier sei in einem schlechten Zustand und brauche dringend medizinische Hilfe, so die Organisation. Mit einem Finderlohn möchte sie die Entführer dazu bringen, das Tier herauszugeben.

28.02.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10