Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 8° wolkig
Thema Tiere

Tiere

Anzeige

Alle Artikel zu Tiere

Stechmücken sind Überträger gefährlicher Infektionskrankheiten wie etwa Malaria oder Dengue-Fieber. Bei der Verbreitung des Coronavirus spielen die Insekten allerdings keine Rolle. Es könne durch einen Stich nicht übertragen werden, so Experten.

10.05.2020

In Kalifornien wurde ein 26 Jahre alter Mann bei einer Hai-Attacke getötet. Er befand sich etwa 90 Meter von einem Strand entfernt, als das Tier angriff. Der Strandabschnitt ist für seine Population an weißen Haien bekannt.

10.05.2020

Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Greifswald gebracht: Weil ein Hundebesitzer seinen Bullterrier nicht unter Kontrolle hatte, hat der Hund ein kleines Mädchen angegriffen. Er fiel förmlich über das Kind her. Gegen den 42-jährigen Hundebesitzer ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

09.05.2020

Durch ihre Auftritte mit Tigern und Löwen wurden die deutschen Magier Roy Horn und Siegfried Fischbacher weltberühmt. Die Karriere von “Siegfried & Roy” endete, als Horn 2003 lebensgefährlich verletzt wurde. Nun ist er mit 75 Jahren an Covid-19 gestorben.

09.05.2020

Die Klimaerwärmung hat die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners in Deutschland begünstigt. Seit Mai sind die Raupen wieder in langen Prozessionen unterwegs. Sie schaden nicht nur Eichen, sondern sind auch für den Menschen nicht ganz ungefährlich.

09.05.2020

Landwirte mit Zukunft - Kartoffeln und Eier vom Hof in Noer

Landwirtschaft zum Anfassen und Nachvollziehen, Direktvermarktung und stets ein herzliches Willkommen: Wer den Hof Jacobsen in Noer besucht und hier frische Eier oder Kartoffeln einkauft, fühlt sich gleich zu Hause. Die Familie definiert die zeitgemäße Landwirtschaft für sich neu.

Cornelia Müller 09.05.2020

Die Arbeitsumstände und die Bezahlung in großen Fleischbetrieben stehen schon länger in der Kritik. Nun ist es in ersten Belegschaften deutscher Betriebe zu gehäuften Corona-Infektionen gekommen. Zeit für Konsequenzen, fordern Gewerkschaften und Politik.

09.05.2020

Tierschützer in Tschechien sind über den Tod eines streng geschützten Luchses empört. Das Tier starb, nachdem es von einem Schuss schwer verletzt worden war. Seit dem Jahr 2000 sei es bereits der vierte Luchs in der Region, der Wilderern zum Opfer gefallen sei.

09.05.2020

Von der Tigerattacke in Las Vegas hatte sich Roy Horn nie richtig erholt. Der grausige Bühnen-Vorfall im Jahr 2003 hatte die Traumkarriere des Magierduos “Siegfried & Roy” jäh beendet. Nun ist Horn mit 75 Jahren infolge von Covid-19 gestorben.

09.05.2020

Auf den lang ersehnten Besuch im Biergarten müssen die meisten Menschen wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen noch etwas warten. Nicht jedoch drei Eichhörnchen in München. Die kleinen Nager haben nämlich ihre ganz eigene Bierbank, an der sie allerlei Leckereien kredenzt bekommen.

09.05.2020

50 Jahre Wildpark Eekholt - Am Anfang stand ein Rotwildgehege

Am Anfang stand die Idee, ein Betäubungsgewehr zu entwickeln, dass Tiere nur wenig verletzt. Um dies zu testen, schuf Hans-Heinrich Hatlapa ein Rotwildgehege bei Großenaspe, die Keimzelle des heutigen Wildparks Eekholt. Im Mai 1970, vor genau 50 Jahren, wurden die ersten zahlenden Gäste begrüßt.

Einar Behn 08.05.2020

Überforderung? Dürreschäden? Ein Landwirt aus einem kleinen Dorf im Kreis Plön vernachlässigte seine Rinder und Schweine. Wegen Tierquälerei verurteilte ihn das Amtsgericht. Er darf ein weiteres Jahr und sieben Monate keine Tiere mehr halten. Außerdem muss er eine Strafe von knapp 1800 Euro zahlen.

Hans-Jürgen Schekahn 08.05.2020
Anzeige