Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 8° wolkig
Thema Tiere

Tiere

Anzeige

Alle Artikel zu Tiere

In den Buschfeuern in Australien, die von August bis März wüteten, sind viele Menschen und Tiere gestorben. Experten erklären jetzt, dass die Auswirkungen durch den Qualm jedoch deutlich schlimmer sind. Der Rauch hat Hunderte Menschen das Leben gekostet.

26.05.2020

Vier Augen, zwei Nasen und zwei Münder: Das kleine Kätzchen, das im US-Staat Oregon das Licht der Welt erblickt hat, unterscheidet sich von fast allen seiner Artgenossen. Und Biscuits and Gravy, wie seine Besitzer das Kätzchen mit den zwei Gesichtern genannt haben, hat auch noch ein ganz besonderes Talent.

23.05.2020

Die Katze mit den zwei Gesichtern aus dem US-Bundesstaat Oregon ist gestorben. Sehr überraschend kam der Tod leider nicht: Sogenannte “Januskatzen” leben meist nicht länger als einen Tag. Kätzchen Biscuits and Gravy schaffte drei Tage.

25.05.2020

Naturschützer sorgen sich um Storchenpaare und ihren Nachwuchs. Wegen der anhaltenden Trockenheit könnte das Futter für die Babys knapp werden. Die Jungstörche seien wegen ihrer kleinen Schnäbel auf Regenwürmer angewiesen.

25.04.2020

Eine Kieler Staatsanwältin soll Tiere in großem Stil notverkauft und das Recht gebeugt haben. Nun stellt der damalige Chef der Anklagebehörde seiner Mitarbeiterin ein vernichtendes Urteil aus.

25.05.2020

Erneut wurde auf einer Zuchtfarm ein Mensch durch einen Nerz mit Coronaviren angesteckt. Der Druck auf die niederländische Landwirtschaftsministerin wächst durch den zweiten Fall. Doch drastische Maßnahmen, wie die Räumung von Zuchtfarmen mit vielen infizierten Tieren, stehen derzeit nicht zur Debatte.

25.05.2020

Seit fast fünf Jahren streiten ein Ehepaar und eine Bäuerin in Oberbayern um das Geläut von Kuhglocken. Nachdem der Ehemann durch alle Instanzen scheiterte, ist nun erneut seine Frau an der Reihe. Das Gericht will dieses Mal ganz genau hinhören.

25.05.2020

In der Schweiz sind zwei Pferde mit einer Kutsche, auf der noch drei Kinder saßen, entlaufen. Das Gespann rammte ein Auto. Die Kinder sprangen von der fahrenden Kutsche ab.

25.05.2020

Eine weibliche Schleuereule und ihre fünf erst wenige Tage alten Küken sind in Nettetal am Niederrhein ums Leben gekommen. Vermutlich dauerte der Todeskampf 24 Stunden, schätzungsweise hatte die Familie Mäuse gefressen, die mit Rattengift verseucht waren. Eine Livecam übertrug den Tod ins Internet.

24.05.2020

Künstlerin in Fredesdorf - Abwehrpfahl gegen Coronavirus

Am Ortsrand von Fredesdorf hinter Hecken und Gebüsch brummt die Motorsäge. Pädagogin Steffi Weilkiens, die sonst im Förderzentrum in Wahlstedt unterrichtet, bearbeitet Baumstämme. Ihr jüngstes Werk: Ein modellierter Coronavirus-Abwehrpfahl aus Holz. Ganz ernst gemeint ist der Name aber nicht.

Harald Becker 25.05.2020

Wissenschaftler beschäftigen sich manchmal auch mit praktischen Angelegenheiten. Etwa, ob man das Leben eines Spülschwamms durch die Reinigung in der Mikrowelle verlängern sollte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.05.2020

Sie dringen in Wohngebiete ein und fressen sich gegenseitig, wenn sie kein Futter finden: Ratten in US-amerikanischen Großstädten leiden unter den Ausgangsbeschränkungen für Menschen in der Corona-Pandemie. Weil sie im Restaurantmüll nicht zu fressen mehr finden, suchen sie neue Futterquellen.

24.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige