Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 4° wolkig
Thema Tüttendorf

Tüttendorf

Anzeige

Alle Artikel zu Tüttendorf

Vorfahrt missachtet - Schwerer Unfall in Gettorf

Wenige Stunden vor Beginn des neuen Jahres hat sich am Silvestertag auf der Hüttenkoppel (L 46) in Gettorf ein Verkehrsunfall mit einer Verletzten und zwei Totalschäden ereignet.

Uwe Rehbehn 03.01.2014

Heimatgemeinschaft zu Gast auf Wulfshagen - Tante Benediktes blaue Blumen

Tante Benedikte war Agapanthus, die Schmucklilie, ans Herz gewachsen. So pflanzte sie das edle Gewächs in schwere Kübel auf der Terrasse mit Blick über den Park von Gut Wulfshagen, das ihrer Familie zu Reventlow gehört. „Das ist 120 Jahre her. Ich hatte immer Angst, Benes Blumen gehen ein“, verrät Moritz Graf zu Reventlow, heutiger Besitzer von Gut und Herrenhaus in der Gemeinde Tüttendorf. „Eine aber blieb übrig. Die habe ich 2012 geteilt. Hier sehen Sie das Ergebnis.“

Cornelia Müller 22.09.2013

Ein Bericht des Flüchtlingsbeirates beschäftigte am Mittwoch den Hauptausschuss des Amtes Dänischer Wohld. Die Lage der Unterkunft für Asylbewerber, Zuwanderer und Obdachlose in einem entlegenen Ortsteil von Schinkel gilt als ungünstig für die Integrationsarbeit.

Jan Torben Budde 19.09.2013

Tüttendorfer Erfindung - Erster Strandkorb zum Zusammenklappen

Im Mallorca-Urlaub in diesem Frühling hatte Klaus Juschkat eine Eingebung. Warum gibt’s eigentlich keine zusammenklappbaren Strandkörbe? Den 61-jährigen Tüttendorfer ließ diese Idee nicht mehr los, weil er sie für Vermieter, Gastronomie, Hotels und Privatleute geradezu ideal fand.

Jan Torben Budde 30.08.2013

Zwei Alarme binnen einer halben Stunde in Holtsee haben 21 Freiwillige Feuerwehren am frühen Montagmorgen in Atem gehalten. In beiden Fällen brannten Strohlager. Insgesamt 300 Einsatzkräfte aus Holtsee und der Nachbarschaft kämpften zunächst im Ortsteil Lagenburg und dann auch im Ortsteil Hohenlieth gegen die Flammen. Zu den Brandursachen laufen laut Polizeipressesprecher Rainer Wetzel noch die Ermittlungen.

Rainer Krüger 26.08.2013

Reicht ein Schlafraum aus? Gibt’s einen Balken für Hängematten? Der Tüttendorfer Bauausschuss klärte am Mittwochabend letzte Fragen zum Kita-Neubau im Ortsteil Blickstedt, bevor das Gremium den Entwurf genehmigte. „Wir müssen die Planung zeitnah abschließen“, drängte Bürgermeister Wolfgang Kerber (WdGT), zumal das Vorhaben durch neue Ideen immer teurer wird.

Jan Torben Budde 25.08.2013

Ein XXL-Schnitzel auf dem Teller und dieses mit zwei, drei Gläsern Bier und einem Korn runterspülen. Einfach mal über die Stränge schlagen, wie es andere junge Leute auch tun. Für Thomas Thee ist das tabu. Der 26-Jährige aus Wulfshagenerhütten in der Gemeinde Tüttendorf ist Dialysepatient. Seit fast sieben Jahren wartet er auf eine Spenderniere. Er ist enttäuscht, dass sich die Deutschen mit Organspenden so schwer tun.

Burkhard Kitzelmann 19.07.2013

Blickstedt: Zu wenig Wahlhelfer - Wahllokal muss vielleicht schließen

Wahlhelfer gesucht! Zur Kommunalwahl gab es Probleme, genügend Freiwillige zu finden. In Strande mussten Wahlhelfer von der Amtsverwaltung verpflichtet werden. Auch in Blickstedt gelang es nur mit Mühe, einen Wahlvorstand zusammenzubekommen. Entspannt sich die Situation nicht, droht vielleicht schon zur Bundestagswahl am 22. September die Schließung des Wahllokals. Die Blickstedter müssten dann in Tüttendorf abstimmen.

Cornelia Müller 12.06.2013

Kommunalwahl - Jubel bei der SPD Gettorf

Eindeutiger Wahlsieger in Gettorf ist die SPD. Sie fuhr mit 46,7 Prozent ein Traumergebnis ein und sicherte sich neun (plus 2) von 19 Sitzen in der Gemeindevertretung.

Cornelia Müller 27.05.2013

Sogenannte Temposchwellen für die Fahrbahn der Herrenstraße, Absperrpfähle für den Eingangsbereich der Fußgängerzone am Markt und die Ausweisung der Straße "An der Gänsewiese" als verkehrsberuhigter Bereich - diese in Gettorf diskutierten Maßnahmen sollen jetzt zeitnah, voraussichtlich in der zweiten Maihälfte, umgesetzt werden.

Burkhard Kitzelmann 03.05.2013

Ein 16-Jähriger aus Felm (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat bei einer Spritztour mit dem Wagen seiner Eltern einen Unfall gebaut. Der junge "Mann" landete in der Nacht zum Sonntag zusammen mit seinem Kumpel im Vorgarten eines Hauses in Tüttendorf - und verletzte sich dabei leicht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.04.2013

Bei einer Spritztour mit dem Auto seiner Eltern ist ein 16-Jähriger in den Vorgarten eines Hauses in Tüttendorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gerast und dabei leicht verletzt worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.04.2013
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20