Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 4° Regen
Thema Ulf Kämpfer

Ulf Kämpfer

Alle Artikel zu Ulf Kämpfer

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) will die Pläne für eine größer angelegte Stadtregionalbahn endgültig beenden. "Es ist jetzt Zeit, eine Zäsur herbeizuführen", sagte Kämpfer am Dienstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.05.2015

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer informiert über den Ausbau des öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs in Kiel, die Erzieherinnen und Erzieher im Land streiken weiter - und das Pflegepersonal demonstriert für bessere Arbeitsbedingungen. Die Themen im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.05.2015

Das künftige Sport- und Freizeitbad wird das Kieler Hörn-Areal grundlegend verändern. Ministerpräsident Torsten Albig, Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Bürgermeister Peter Todeskino haben am Sonnabend den offiziellen ersten Spatenstich für das weiße Gebäude an der Gablenzbrücke gesetzt.

Martina Drexler 09.05.2015

Das Innenministerium hat den Kieler Haushalt 2015 mit einem Volumen von rund 880 Millionen Euro genehmigt – allerdings mit einer Auflage: Die Stadt Kiel muss die beschlossenen 36 Millionen Euro, die sie im Vorgriff auf spätere Haushaltsjahre (Verpflichtungsermächtigung) einplante, um fünf Millionen Euro kürzen.

Martina Drexler 08.05.2015

Kiel Zusteller Nordbrief Marken-Zeichen für Kiel

Eine haftende Erinnerung, die von Kiel in die Bundesrepublik heraus getragen werden soll: Erstmals gibt es eine Kieler-Woche-Briefmarke, die der Kieler Briefzusteller Nordbrief anlässlich seines zehnjährigen Bestehens auf den Markt bringt.

Gunda Meyer 06.05.2015

Seit Monaten wurde um den Insolvenzplan im Steuerfall Detlef Uthoff gerungen. Am Donnerstag stand die entscheidende Abstimmung der Gläubiger an. Doch am Montag kam die Pressemitteilung, dass der Kieler Augenmediziner den Plan zurücknimmt und ein reguläres Insolvenzverfahren anstrebt. Für die Gläubiger, darunter die Stadt Kiel, eine bittere Pille: Sie müssen jetzt nicht nur mit einer langen Verfahrensdauer rechnen, sondern auch mit deutlich weniger Geld.

Martina Drexler 04.05.2015

Kiel Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule Politik feiert Erfolgsgeschichte

Es sind erst einige Monate her, da wurde um den Erhalt der Friedrich-Junge-Gemeinschaftsschule am alten Standort heftig gestritten. Nach lautstarken Protesten von Eltern und Lehrkräften fand sich ein neues Kooperationsmodell mit der auslaufenden Timm-Kröger-Schule, das offenbar gut ankommt.

Martina Drexler 29.04.2015

Die Ratsmitglieder haben den Kurs von Oberbürgermeister Ulf Kämpfer im Insolvenzverfahren gegen den Kieler Augenarzt Detlef Uthoff in nichtöffentlicher Sitzung einmütig unterstützt. Nach Informationen unserer Zeitung könnte die Stadt insgesamt etwa 3,2 Millionen Euro von Uthoffs Gewerbesteuerschuld erhalten, die sich auf 7,8 Millionen Euro beläuft.

Martina Drexler 29.04.2015

Kiel Mai-Kundgebung in Kiel „Ihr erarbeitet den Wohlstand“

Zur traditionellen Maikundgebung kamen in Kiel am Freitag etwa 1500 Teilnehmer zusammen. Gemeinsam gingen sie am 125. Tag der Arbeit für bessere Arbeitsbedingungen und gerechtere Löhne auf die Straße. Angeführt wurde der Demonstrationszug von Gewerkschaftsfunktionären, Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Ministerpräsident Torsten Albig (beide SPD).

Paul Wagner 01.05.2015

Seit November 2014 sind die besten Beachvolleyballer des Landes nun in einer neuen Beachhalle in Kiel zu Hause. Sechs Monate später ist für den Schleswig-Holsteinischen Volleyballverband (SHVV) nicht mehr alles Gold, was im Sand am Grasweg glänzt. SHVV-Präsident Bernd Neppeßen zog gestern ein erstes Fazit und machte beim Ortstermin mit Oberbürgermeister Ulf Kämpfer viel Werbung in eigener Sache.

Frank Molter 01.05.2015

Weil es beim Lubinus Clinicum nicht nur ein Jubiläum zu feiern gibt, gestalten sich auch die Feierlichkeiten dazu entsprechend mehrteilig. Am Sonntag lud die Traditionsklinik mit 120-jähriger Geschichte (davon 30 Jahre am Standort Steenbeker Weg) zum Tag der offenen Tür.

Jürgen Küppers 27.04.2015

Die Landeshauptstadt Kiel ist von der Sprachenoffensive der Regierung kalt erwischt worden, sieht den Vorstoß für die drei neuen Amtssprachen (Platt, Dänisch, Friesisch) aber positiv. „Diese Möglichkeit ist ein schönes Zeichen der Gleichbehandlung und Wertschätzung“, findet Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD).

Ulf Billmayer-Christen 27.04.2015
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80