Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 6° Regen
Thema Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Alle Artikel zu Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Kiel Leukämie und Lymphdrüsenkrebs UKSH Kiel testet neue Krebstherapie

275.000 Euro pro Patient: Das UKSH Kiel testet zwei extrem teure zelluläre Immuntherapien bei Lymphdrüsenkrebs und Leukämie. Studien zeigen, dass 40 bis 50 Prozent der schwerstkranken Patienten dadurch teils erstaunliche Besserung erfahren.

Christian Trutschel 30.09.2019

Prof. Gunnar Cario und seine Kollegin Claudia Baldus erproben am UKSH Kiel die extrem aufwendige und teure CAR-T-Zelltherapie. Damit will man das Leben eines Kindes retten, das an Akuter Lymphatischer Leukämie erkrankt ist. Ein Lymphdrüsenkrebs-Patient wurde nach der Therapie bereits entlassen.

Christian Trutschel 30.09.2019

275000 Euro für eine Zelltherapie? Plus noch einmal so hohe Behandlungskosten? Wer soll das bezahlen? Ein Kommentar von Christian Trutschel.

Christian Trutschel 30.09.2019

Generalabrechnung zwischen Regierung und Opposition: Die Debatte zum Haushalt 2020 nutzt Jamaika, um sich selbst ein gutes Zeugnis auszustellen. Dagegen wirft Oppositionschef Ralf Stegner (SPD) Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) Führungsschwäche und Scheitern vor.

25.09.2019

Am Mittwoch bringt Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) den Haushaltsentwurf 2020 in den Landtag in Schleswig-Holstein ein. Im Interview mit KN-online spricht Heinold über die veränderten Rahmenbedingungen, den Krach mit den Kommunen und den Protest des Beamtenbundes. Die Anhebung der Pendlerpauschale lehnt sie ab.

Ulf Billmayer-Christen 24.09.2019

300 Gäste fanden sich am Donnerstagabend im Schlemmermarkt Freund ein, um hier für einen guten Zweck zu schlemmen. Denn ein Teil des Erlöses ging an die "Klinik Cläune", die am UKSH den jungen Patienten Abwechslung und Freude bringen.

Oliver Stenzel 23.09.2019

Am 27. September ist wieder "Nacht der Wissenschaft". In Eckernförde, Kiel, Plön, Preetz und Rendsburg präsentieren sich Wissenschaftler der Kiel-Region mit einem bunten Programm für alle. Der Eintritt ist überall frei. Ein Highlight in Kiel: der "Wissenschaftsbattle" in der Förde Sparkasse.

Christian Trutschel 18.09.2019

Jahr für Jahr steigen die Kosten für das Landespersonal: 2018 gab Schleswig-Holstein 4,2 Milliarden Euro für seine Bediensteten aus. Das war etwa ein Drittel der gesamten Ausgaben. Vor allem die Versorgung der vielen Ruheständler treibt die Kosten in die Höhe und belastet den öffentlichen Haushalt.

Anne Holbach 13.09.2019

Beim Healthcare Hackathon treffen sich im Kiel UKSH Programmierer, um ihre Ideen vorzustellen, wie die Digitalisierung in der Medizin helfen kann. Zusehen sind unter anderem ein Roboter, der bei Knie-Operationen unterstützt und ein Kommunikationssystem für Patienten, die intubiert werden.

Steffen Müller 12.09.2019

Es begann vor zwei Jahren in Kiel und „hat sich mittlerweile zum Exportschlager entwickelt“, schwärmt UKSH-Chef Jens Scholz. Europas größter „Healthcare Hackathon“ stützt sich in seiner dritten Auflage gleich auf mehrere Standorte. In Kiel wird eine erste Bilanz über den Innovationsschub gezogen.

Kristian Blasel 06.09.2019

„Tests“ im Internet oder neue Blutunter­suchungen sollen helfen, das Sterbedatum eines Menschen zu ermitteln. Wie seriös ist das? Und ist eine solche Vorhersage ethisch überhaupt vertretbar?

06.09.2019

3000 Beschäftigte des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und die Gewerkschaft Verdi fordern einen Tarifvertrag. In einer Petition an die Landesregierung und den UKSH-Vorstand heißt es: Nur so seien Personalmangel und Arbeitsverdichtung in den Griff zu bekommen.

Heike Stüben 05.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10