Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 7° wolkig
Thema Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Anzeige

Alle Artikel zu Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Das UKSH informiert über den aktuellen Stand im Kampf gegen die Keime und die Türkische Gemeinde Schleswig-Holstein startet mit den Jobcentern ein landesweites Projekt zur Eingliederung von Langzeitarbeitslosen. Was heute sonst noch in Schleswig-Holstein Thema ist? Ein Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.01.2015

Scheibchenweise kommt die Wahrheit ans Licht. So scheint es jedenfalls. Erst fünf Tote, jetzt elf. Wie viele sind es morgen? Die Verantwortlichen der Uniklinik sagen erst nichts, dann nicht viel Erhellendes. Sie beteuern, die gefährlichen Keime seien nicht ursächlich für den Tod der meisten infizierten Patienten gewesen. Was heißt das? Haben die Keime den Tod beschleunigt? Haben sie die Behandlung erschwert? Man wüsste es gern.

Klaus Kramer 26.01.2015

Wegen der Ausbreitung eines gefährlichen Keims am Uniklinikum in Kiel sollen sich Reha-Einrichtungen in Schleswig-Holstein gegen die Aufnahme von Patienten aus der Klinik sperren oder Auflagen machen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.01.2015

Reha-Kliniken nehmen Patienten aus dem Kieler Uniklinikum offenbar gar nicht oder nur unter Bedingungen auf — wegen der Ausbreitung gefährlicher Keime. Das behauptet das UKSH und nennt neun Einrichtungen. Ministerin Alheit appelliert, weiter zu kooperieren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.01.2015

Leipzig, Berlin, Bremen, Kiel — dies ist nur eine Auswahl an Kliniken, die mit multiresistenten Keimen zu kämpfen haben und hatten. Zum Teil mit tödlichen Folgen. Der Kampf gegen die Erreger kostet viel Geld — hier ist auch die Politik gefragt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.01.2015

Krankenhauskeime sind im UKSH nichts Außergewöhnliches. Einer, der im Verdacht steht, Menschen das Leben gekostet zu haben, aber schon. Für manche Angehörigen und Patienten verändert das grassierende MRGN-Bakterium den Aufenthalt komplett. Doch die Mitarbeiter gehen souverän mit der Situation um.

Niklas Wieczorek 27.01.2015

Die Ängste in der Bevölkerung wachsen. Das spüren Notfallmediziner und die Besatzungen von Rettungswagen. „Am vergangenen Wochenende hatten wir diverse Patienten, die sich nicht ins UKSH einweisen lassen wollten“, sagt Michael Krohn, Sprecher der Kieler Feuerwehr, die die Krankentransporte in der Landeshauptstadt organisiert.

KN-online (Kieler Nachrichten) 27.01.2015

Hamburg Zwölf Todesfälle in Kiel Schwere Vorwürfe gegen das UKSH

Nach dem inzwischen zwölften Todesfall eines Patienten, bei dem ein multiresistenter Erreger nachgewiesen worden war, wächst der Druck auf die UKSH-Leitung. Die dramatische Verbreitung des Keims sei zu befürchten gewesen, kritisiert die Gewerkschaft Verdi.

27.01.2015

Hamburg Kampf gegen das Bakterium Die Keim-Krise im UKSH

Die Situation bleibt angespannt: Wissenschaftler, Ärzte, Pfleger und nicht zuletzt das Reinigungspersonal arbeiten am Kieler Standort des Universitätsklinikums (UKSH) mit Hochdruck daran, den Ausbruch eines gefährlichen Keims einzudämmen.

Paul Wagner 26.01.2015

Schleswig-Holsteins Patienten-Ombudsmann Peter Harry Carstensen hat die Leitung des Universitätsklinikums aufgefordert, Vertrauen wiederherzustellen, das durch die Ausbreitung eines multiresistenten Keims geschwunden sei.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.01.2015

Die Zahl der Menschen, die sich im Kieler UKSH mit einem gefährlichen Keim infiziert haben, ist mit mindestens 27 deutlich höher als zunächst angenommen. Nach vorläufigem Stand trugen elf gestorbene Patienten den Erreger in sich. Bei zwei Toten schließt die Klinik den Keim als Todesursache nicht aus. Jetzt sollen Wissenschaftler aus Frankfurt helfen.

Paul Wagner 26.01.2015
Blick in den Tag

Schleswig-Holstein - Blick in den Montag

Heute lädt die FDP Schleswig-Holstein zum Neujahrsempfang ein und es wird das Urteil im Chantal-Prozess erwartet. Weitere Themen des Tages hier im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.01.2015
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80