Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
19°/ 12° Gewitter
Thema Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Anzeige

Alle Artikel zu Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Der Aufsichtsrat hat Jens Scholz für fünf weitere Jahre als Vorstandsvorsitzenden des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) bestätigt. Der 57 Jahre alte Scholz ist seit 2009 Chef der Unikliniken in Kiel und Lübeck.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.03.2017

Wenn sich Babys entscheiden, eilig auf die Welt kommen zu wollen, werden Taxen, Polizeiwagen oder Rettungswagen zu Kreißsälen. Mit einer Puppe, die atmet, spricht und Vitalzeichen hat, können künftig alle Rettungskräfte in Schleswig-Holstein für den Ernstfall üben.

Kerstin Tietgen 03.03.2017

Schleswig-Holstein - Blick in den 03.03.2017

Am Freitag wird das Programm des Hamburger Hafengeburtstags vorgestellt, die FDP gibt einen Empfang zu Ehren von Kubickis 65. Geburtstag und die AfD-Vorsitzende Frauke Petry kommt nach Aukrug. Weitere Termine im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.03.2017

Unter dem Motto „Leben retten!“ machen Universitätsklinikum (UKSH) und Kieler Nachrichten viele Schleswig-Holsteiner zu Lebensrettern.  Die Frage blieb bisher oft, wie man einen Defibrillator im Notfall findet. Die schnellste Art der Suche ist derzeit eine App für iOS und Android.

Susanne Blechschmidt 28.02.2017

Kieler Rechtsmedizin - Dem Tod auf der Spur

Was am Kieler Institut des Universitätsklinikums alles geleistet wird, erläuterte Prof. Johanna Preuß-Wössner, Direktorin der ältesten Rechtsmedizin Norddeutschlands, am Montag Gesundheitsministerin Kristin Alheit – als Dank für die Erhaltung des Instituts.

Heike Stüben 27.02.2017

Premiere für die Aktion „Leben retten!“: 30 hochmotivierte Männer und Frauen aus der Kieler Region haben am Donnerstag im KN-Druckzentrum den ersten Lebensretter-Kurs absolviert. Danach war nicht nur Franziska Krause überzeugt: „Das war die absolut richtige Entscheidung, hierherzukommen.“

Heike Stüben 24.02.2017
Wirtschaftsleben

Anzeige - Die FMSH übernimmt Gebäudebetrieb bis 2044 - Schnelle Hilfe fürs UKSH

Spitzenmedizin benötigt nicht nur moderne Gebäude, sondern auch eine gute Infrastruktur. Die FMSH Facility Management Schleswig-Holstein verantwortet seit kurzem als neues Unternehmen den technischen Betrieb auf dem Campus in Kiel und Lübeck, und zwar über die kommenden Jahrzehnte bis 2044.

20.02.2017

"KN hilft Leben retten!" - Die Auffrischung ist "ganz hervorragend“

Seine Mini-Anna lebt wieder: Michael Friederich hält die kleine Reanimationspuppe, an der er zuvor die Druckmassage geübt hat, lächelnd in die Höhe. Der Rentner gehörte am Dienstagabend mit Ehefrau Frauke zu den 30 Teilnehmern der Aktion „KN hilft Leben retten“ im Sportheim des TSV Bordesholm.

Frank Scheer 16.02.2017

Ernst-Barlach-Gymnasium und UKSH - Organspende auf dem Stundenplan

„Wie viele Organspenden hat es im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein gegeben?“, fragt Prof. Felix Braun seine Zuhörer. „100 bis 120“, schlägt einer vor. Braun antwortet: „24“. Er ist Sektionsleiter für Transplantation der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie.

Alev Doğan 16.02.2017

Ehrenamt am UKSH - Herzenswünsche zum Abschied

Ein ehrenamtliches Projekt am UKSH ermöglicht schwerstkranken Patienten letzte intensive Glücksgefühle – und stärkt so auch die Bindung und das Zusammenspiel zwischen Ärzten, Pflegekräften und Angehörigen.

Martina Drexler 14.02.2017

Praktikumsbörse für Flüchtlinge - Der Wunsch nach Arbeit ist groß

Nach der Flucht ein neues Leben zu beginnen, dazu gehört auch die Suche nach Arbeit. Rund 1000 Flüchtlinge aus Kiel und Umgebung nutzten die erste Praktikumsbörse mit 30 Betrieben in der Mensa des RBZ Wirtschaft, um sich über ihre Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu informieren.

Karina Dreyer 12.02.2017
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80