Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 3° Regen
Thema Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Alle Artikel zu Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Die Gewerkschaft Verdi fordert Haustarifverträge vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein: Darin soll die Entlastung von Pflegepersonal, Therapeuten und Azubis geregelt werden. „Sollte der UKSH-Vorstand weiter Verhandlungen verweigern, wird es eine ganz neue Streiktaktik geben", droht Verdi.

Heike Stüben 03.11.2019

Die Argumente für ein Wissenschaftsministerium sind alle stichhaltig. Kiels Uni-Präsident Lutz Kipp hat mit dem ehemaligen Staatssekretär Rolf Fischer nicht nur einen profunden Kenner der Materie als Unterstützer gefunden, sondern auch gleich noch einen Experten in Sachen Politik und Verwaltung.

Christian Hiersemenzel 02.11.2019

Semesterstart und Wohnungsnot sind in der Universitätsstadt Kiel in den vergangenen Jahren immer in einem Atemzug genannt worden. Die Stadt Kiel und das Studentenwerk Schleswig-Holstein haben jetzt ihre gemeinsamen Bemühungen betont, neuen Wohnraum zu schaffen.

Niklas Wieczorek 31.10.2019

Wenn Kinder plötzlich bewusstlos sind und nicht mehr atmen, reagieren viele Erwachsene panisch und hilflos. Tatsächlich muss man bei der Wiederbelebung von Säuglingen und Kindern einiges beachten. Was genau, lernten Eltern und Großeltern jetzt bei der Aktion "KN hilft Leben retten!" in Gaarden.

Heike Stüben 28.10.2019

Eine Rauchentwicklung im UKSH hat am Mittwoch zu einem Großeinsatz geführt. Die Feuerwehr Kiel war mit einem Großaufgebot vor Ort. Ein falscher Umgang mit Chemikalien hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Frank Behling 28.10.2019

Unsere Augen begleiten uns durch den ganzen Tag. Klar, dass wir dafür sorgen sollten, dass sie gut versorgt sind. Was wirklich wichtig für unsere Augen ist und womit wir den Durchblick behalten, erfahren Sie hier.

23.10.2019

Mediziner aus Schleswig-Holstein warnen vor einem gravierenden Engpass in Kinderkliniken. Bereits jetzt müssten Kliniken die jungen Patienten mangels Kapazitäten abweisen und sie in andere Häuser umleiten. Dabei stehe die Hoch-Zeit der Infektionskrankheiten erst noch bevor.

Heike Stüben 14.10.2019

Ein Säugling mit starkem Brechdurchfall, ein Kind mit einer Lungenentzündung oder einem akuten Problem bei einer chronischen Erkrankung – wenn Kinderärzte solche Kinder in Kiel in Schleswig-Holstein einweisen, lehnen Kliniken immer häufiger ab: Die Versorgung kann nicht sichergestellt werden.

Heike Stüben 14.10.2019

In mehreren Krankenhäusern in Schleswig-Holstein können Betten nicht mehr belegt werden, weil Personal fehlt. Laut der Bundesagentur für Arbeit gab es im September im Land 439 offene Pflege-Stellen in den Kliniken. Andere halten die Lücke für noch größer.

Jördis Merle Früchtenicht 08.10.2019

In den Imland-Kliniken in Rendsburg und Eckernförde sind 28 Pflegestellen unbesetzt. Das hat nun Konsequenzen für den Betrieb: 40 Krankenhaus-Betten in Rendsburg und 12 in Eckernförde sind gesperrt worden und stehen Patienten nicht mehr zur Verfügung. Auch am UKSH Kiel sind Betten gesperrt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.10.2019

Finanzministerin Monika Heinold setzt sich für eine Lockerung der Schuldenbremse ein. Damit will sie wichtige Investitionen in der Zukunft ermöglichen. Für den Landesparteitag in Büsumwill sie ein entsprechendes Papier zur Diskussion stellen. Damit folgt die Grüne einem Vorschlag der Bundespartei.

Anne Holbach 05.10.2019

Kiel Seit der Geburt behindert War es ein Kunstfehler am UKSH in Kiel?

Seit ihr schwerstbehindertes Kind Anna auf der Welt ist, kämpfen Ina Bruckmann und Klaus Lamprecht um die juristische Feststellung des Kunstfehlers eines zu spät eingeleiteten Kaiserschnitts am UKSH Kiel. Ein Ende der Gerichtsprozesse ist noch nicht in Sicht. Es geht auch um sehr viel Geld.

Jürgen Küppers 04.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10