Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 9° Regenschauer
Thema Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Anzeige

Alle Artikel zu Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Michael Bohnsack ist empört, spricht von einem „Abzocken zulasten Schwerkranker“. Patienten auf der Hämatologischen Spezialstation, Haus 41, im UKSH Kiel, würden extrem hohe Gebühren für die Nutzung des Fernsehers im Patientenzimmer in Rechnung gestellt: 300 Euro für fünf Monate.

Christian Trutschel 03.01.2017

Trotz mancher Rückschläge und wachsender Sorge um die Zukunft Europas: Die meisten Unternehmen in der Kiel-Region und in weiten Teilen Schleswig-Holsteins blicken mit einer großen Portion Optimismus auf das neue Jahr.

Ulrich Metschies 02.01.2017

Kinderintensivstation - Michelangelo auf dem Weg der Besserung

In einem Zustand, der wieder großen Raum für Hoffnung lässt, verlässt Michelangelo aus Berlin heute die Kinderintensivstation des Universitätsklinikums in Kiel (UKSH).

Christian Trutschel 02.01.2017

Kieler Neujahrsbaby - Mats wartete auf den Neujahrstag

Eigentlich sollte Mats ja schon vor Weihnachten auf die Welt kommen. Doch bei Mama Ann-Kristin Sternberg war es wohl so gemütlich, dass er sich etwas länger Zeit ließ. In der Silvesternacht musste dann aber alles doch ganz schnell gehen.

Karina Dreyer 01.01.2017

Die Therapie des aus Berlin nach Kiel verlegten Michelangelo L., der seit dreieinhalb Wochen auf der Kinderintensivstation im UKSH Kiel behandelt wird, macht gute Fortschritte. Der Siebenjährige atmet überwiegend schon wieder selbst, wird aber weiterhin auch künstlich beatmet.

Christian Trutschel 24.12.2016

Schleswig-Holstein - Blick in den 23.12.2016

Um die Zeit vor Heiligabend zu verkürzen, können Eltern mit ihren Kindern am Freitag ins Zoologische Museum der Kieler Uni kommen. Es warten interessante Geschichten. Vorweihnachtliche Bluesvariationen gibt es im KulturZentrum in Postfeld.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.12.2016

von den Kindern der Löwenzahn-Gruppe im UKSH-Kindergarten, Kiel

„Leben retten!“ - die gemeinsam vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein mit den Kieler Nachrichten gestartete Aktion nimmt Fahrt auf. Nachdem die ersten drei von den KN finanzierten Schulungen schnell ausgebucht waren, werden nun die beiden nächsten Kurse für lebenserhaltende Maßnahmen angeboten.

Gerhard Müller 21.12.2016

KN hilft Leben retten! - Eine Idee, die auch sie überzeugt

Es war ein emotionaler Moment, als Thies Weisner und Stefan Cawello beim Jahresempfang der Kieler Nachrichten im November von jenem Tag im Frühjahr 2014 erzählten, an dem das Leben von Weisner am seidenen Faden hing. Zahlreiche Unternehmer wollen seitdem KN und UKSH helfen, Leben zu retten.

Gerhard Müller 17.12.2016

Ein Olympia-Trikot hat den Weg von Rio de Janeiro nach Kiel gefunden und kommt nun für „Leben retten!“, die gemeinsame Aktion des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und der Kieler Nachrichten, zum Einsatz. Es wurde höchstbietend versteigert.

Gerhard Müller 16.12.2016

Junge plante Anschlag - Live-News am Morgen, 16.12.2016

Aktuelle Nachrichten, Fundstücke aus dem Netz, Wetter und Verkehr: Wir halten Sie mit unseren Live-News aus Schleswig-Holstein und der Welt auf dem Laufenden. So verpassen Sie nichts, was am 16.12.2016 wichtig ist.

Julia Carstens 16.12.2016

Wie krank ist der mutmaßliche Täter, der seine Frau in Kronshagen anzündete? Angeblich soll er an Wahnvorstellungen leiden. Vier Monate vor der tödlichen Tat war der 41-Jährige in einer psychiatrischen Fachklinik. Die Staatsanwaltschaft geht aber von Mord aus.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.12.2016
1 ... 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90
Anzeige