Menü
Anmelden
Wetter Regen
8°/ 4° Regen
Thema Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Alle Artikel zu Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Bei einem Streit mit dem Ex-Lebensgefährten seiner Mutter ist ein 14-Jähriger in der Grömitzer Fußgängerzone lebensgefährlich verletzt worden. Noch in der Nacht zu Sonnabend musste der Jugendliche im Lübecker UKSH notoperiert werden. Gegen den 68-Jährigen wird nun wegen versuchten Totschlags ermittelt.

Tanja Köhler 25.08.2012

Wald, Wasser, Villen: Das ist Düsternbrook. Dieses Bild macht das Wohnen hier für viele erstrebenswert. Der Stadtteil gilt als „Elbchaussee von Kiel“. Aber gerade dadurch, dass für mehr Bürger hier Wohnraum geschaffen wird, sehen Alteingesessene den Charme Düsternbrooks gefährdet.

Christoph Jürgensen 10.08.2012

Organtransplantationen im sogenannten beschleunigten Verfahren sind nach Ansicht des Kieler Chirurgen Prof. Thomas Becker oft medizinisch zwingend und zugleich ethisch gerechtfertigt.

08.08.2012

Dem Kieler Traditionskrankenhaus am Steenbeker Weg und dem St.-Elisabeth-Krankenhaus am Königsweg gehen die Patienten aus: Um überleben zu können, streicht die Lubinus Stiftung dem Personal das Weihnachtsgeld, Ärzte müssen sich bis Jahresende mit 7,5 Prozent weniger Gehalt bescheiden, Führungskräfte sollen dem Vorstand folgen und einem Zehn-Prozent-Verzicht zustimmen.

Boris Geißler 08.08.2012

Oberärzte des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) werfen ihrem Vorsitzenden Prof. Jens Scholz in einem Brandbrief vor, das Klinikum „mit einer drastischen Personalreduktion überzogen“ zu haben. „Jetzt sehen wir in einigen Kliniken die Patientensicherheit bereits gefährdet, wofür wir die Verantwortung nicht übernehmen wollen.“

Boris Geißler 04.08.2012

Kiel Kritik: Zu wenig Stellplätze Kiels Radler fühlen sich ausgebremst

Mit Bürgermeister Peter Todeskino hat die Stadt Kiel einen Vorreiter in Sachen Fahrradfreundlichkeit. Doch viele Mitarbeiter beklagen sich über deutlich zu wenige Stellplätze am alten Rathaus. Auch Mitarbeiter der Uniklinik sind unzufrieden über unzureichende Abstellmöglichkeiten auf dem Campus.

Günter Schellhase 01.08.2012

Ein Patient hat am Sonntagmorgen in der Lübecker Uniklinik zwei Krankenschwestern mit einem Messer angegriffen und verletzt.

22.07.2012

Hamburg Verbände und Parteien sind empört Diskriminierende Praxis beim Blutspenden

Kaum etwas ist kostbarer als Blut. Doch das Plasma für Transfusionen ist immer wieder mal knapp. Spender sind deshalb sehr gefragt. Homo- und bisexuelle Männer aber müssen draußen bleiben – zur Empörung nicht nur Schwuler.

Boris Geißler 09.07.2012

Nach der EHEC-Epidemie im vergangenen Jahr soll das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) eine Sonderzahlung von den gesetzlichen Krankenkassen im Land erhalten.

28.06.2012

Nur noch wenige Stunden bis zum Anpfiff - dann ist es soweit: EM-Viertelfinale, Deutschland gegen Griechenland. Millionen Fans fiebern dem Spiel entgegen. Besonders prickelnd ist das für deutsch-griechische Ehen. Zwei Paare aus Gettorf und Eckernförde erzählen, wann das Ende der Toleranz erreicht ist und ein Ouzo her muss.

22.06.2012

Hauptsache, die Maus ist gut versorgt. Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens haben gemeinsam mit dem UKSH einen Nagetier-Halter entwickelt. Ein „Wärmebett“, das während der Aufnahmen im Kernspintomografen besonders stabil ist – angenehmer für die Maus, besser für die forschenden Mediziner. Gibt es den bequemen Tierversuch?

Anne Spielmeyer 20.06.2012

Auch die Kieler können bald echten Stadthonig aus ihrer Heimat genießen. „Wenn alles gut läuft, haben wir in ein, zwei Monaten das erste Glas in der Hand”, hoffen die drei Nachwuchsimker Sebastian Starzynski, Benny Ditel und Daniel Müller. Ihnen gehören vier Bienenvölker mitten in der Landeshauptstadt.

Christian Trutschel 08.06.2012
1 ... 80 81 82 83 84