Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Anzeige

Alle Artikel zu Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Jessica Popp gehört zum Team des UKSH, das die kostenlosen Rettungskurse der KN-hilft-Aktion „Leben retten!“ leiten wird. Im Interview erklärt sie den Dreiklang, auf den es bei der Wiederbelebung ankommt: Prüfen, rufen, drücken.

KN hilft Leben retten 29.11.2016

„KN hilft Leben retten!“ - Erste Hilfe für alle, die helfen wollen

Unmittelbar nachdem die Aktion auf dem KN-Jahresempfang vorgestellt worden war, meldeten sich die ersten Unterstützer. Und auch die ersten Spenden sind bereits eingegangen – ein guter Start.

KN hilft Leben retten 25.11.2016

Es sollte mehr Menschen geben, die Leben retten können. Der Verein KN hilft e.V. und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein starten deshalb die Aktion „Leben retten!“. Sie bietet kostenlose Rettungskurse für Bürger.

KN hilft Leben retten 25.11.2016

Alle Fragen und Antworten zur Aktion "KN hilft Leben retten" finden Sie gebündelt hier:

KN hilft Leben retten 25.11.2016

Väter der Aktion „Leben retten“ sind der Chefredakteur der Kieler Nachrichten, Christian Longardt, und der Privatdozent Dr. Jan-Thorsten Gräsner, Direktor des Institutes für Rettungs- und Notfallmedizin am Universitätsklinikum in Kiel. Hier erzählen sie, warum und wie sie sich engagieren.

KN hilft Leben retten 25.11.2016

Das UKSH in Kiel musste eine komplette Station in der Klinik für Allgemeine Chirurgie vorübergehend schließen. Die Erkältungswelle habe auch vor dem Pflegepersonal nicht haltgemacht, sagte Oliver Grieve, Sprecher des Klinikums.

Christian Trutschel 25.11.2016

Mit dem Jahresempfang der Kieler Nachrichten am Ostseekai in Kiel ist auch die Initiative "KN hilft Leben retten" gestartet. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel Impressionen von der Veranstaltung.

Gerhard Müller 24.11.2016

Es sollte mehr Menschen geben, die Leben retten können. KN hilft e.V. und das UKSH Kiel starten deshalb die Aktion „Leben retten!“. Sie bietet kostenlose Rettungskurse für Bürger. Was Sie über die Aktion wissen müssen:

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.11.2016

Die Tötung von 3800 Gänsen in Dithmarschen hat eine Kontroverse zwischen der Kieler Biochemikerin und Zellbiologin Prof. Karina Reiß und Umweltminister Robert Habeck (Grüne) ausgelöst.

Heike Stüben 23.11.2016

Nach gut eineinhalb Jahren Umbauphase konnte am Freitag die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Zentrums für Integrative Psychiatrie (Zip) ihren neuen Standort beziehen. Die Klinik ist nicht mehr länger im Niemannsweg zu finden, sondern in der Michaelisstraße 1, direkt auf dem Campus des UKSH.

Anne Steinmetz 18.11.2016

Die Familie des schwerstkranken Michelangelo, die auf der Kinderintensivstation der Berliner Charité dessen siebten Geburtstag begehen wird, kämpft weiter um seine Verlegung ins UKSH Kiel. Michelangelos Mutter, 39, zurzeit krankgeschriebene Lehrerin, wacht jeden Tag am Bett des Jungen.

Christian Trutschel 17.11.2016

Wissenschaftsministerin Kristin Alheit (SPD) hat im Landtag für ihren Gesetzentwurf zur Hochschulmedizin geworben. Es biete den Rahmen für die Modernisierung der Hochschulmedizin im Land und sichere die Zukunft des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) mit seinen beiden Standorten Kiel und Lübeck, sagte Alheit am Mittwoch in Kiel bei der ersten Lesung des Gesetzes.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.11.2016
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90