Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
9°/ 4° stark bewölkt
Thema Uwe Barschel

Uwe Barschel

Anzeige

Alle Artikel zu Uwe Barschel

Die Lübecker Staatsanwaltschaft sieht in neuen DNA-Spuren keine Handhabe für erneute Ermittlungen zum mysteriösen Tod von Uwe Barschel."Wir machen nicht weiter, nicht etwa, weil wir keine Lust hätten, sondern weil wir nach der Strafprozessordnung nicht weitermachen können", sagte Oberstaatsanwalt Ralf Peter Anders am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

30.07.2012

Neue DNA-Spuren, aber kein neues Verfahren: Zum Tod des Kieler Ex-Regierungschefs Barschel wird nicht neu ermittelt. Der Lübecker Staatsanwaltschaft fehlen dafür die Voraussetzungen. Die Frage Mord, Selbstmord oder Sterbehilfe bleibt unbeantwortet.

30.07.2012

Wird der Polit-Krimi um den Tod des CDU-Politikers Barschel doch noch gelöst? Eine neue Gen-Spur weckt Hoffnungen. Doch taugt sie etwas bei der Suche nach Antwort auf die Frage, ob sich der frühere Ministerpräsident vor rund 25 Jahren umbrachte oder ermordet wurde?

29.07.2012

Knapp ein Vierteljahrhundert nach dem mysteriösen Tod von Uwe Barschel in einem Genfer Hotelzimmer gibt es eine neue Spur.Spezialisten des Kieler Landeskriminalamts haben an der Kleidung des früheren schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten den genetischen Fingerabdruck eines Unbekannten entdeckt.

29.07.2012

Neue Spur im Fall Uwe Barschel: Fast 25 Jahre nach dem mysteriösen Tod des CDU-Politikers in einem Genfer Hotelzimmer haben Spezialisten des Kieler Landeskriminalamts den genetischen Fingerabdruck eines Unbekannten entdeckt.

28.07.2012

Auch fast 25 Jahre nach dem Tod des ehemaligen schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Uwe Barschel bewegen die mysteriösen Umstände seines Ablebens noch viele Gemüter. Das wurde bei der jüngsten Zusammenkunft des Kaltenkirchener Gesprächskreises Ilex im voll besetzten Saal des Bürgerhauses deutlich.

29.03.2012

In der Nacht zum 11. Oktober 1987 starb Uwe Barschel, bis wenige Tage zuvor CDU-Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, in einem Nobelhotel in Genf. Ein bis heute mysteriöser Fall. Ex-Staatsanwalt Heinrich Wille stellt am Montag, 26. März, im Bürgerhaus seine Sicht der Dinge dar.

19.03.2012

Vor der Uraufführung: Theaterprojekt „Statisten des Skandals“ im Studio des Kieler Schauspielhauses - Barschels szenische Erben: Theaterprojekt „Statisten des Skandals“

Der als „Kieler-Affäre“ in die Geschichtsbücher eingegangene Skandal um Uwe Barschel ist Thema eines Theaterprojekts, das am Sonntag im Studio des Schauspielhauses uraufgeführt wird.

Statisten des Skandals wurde entwickelt von dem Berliner Performance- und Theaterkollektiv „lunatiks produktion“ in Zusammenarbeit mit vier Schauspielern des Kieler Ensembles.

14.04.2009

Uraufführung im Kieler Schauspielstudio: „lunatiks produktion“ erzählt von „Statisten des Skandals“ - Uraufführung: Barschel-Affäre als Theaterstoff in Kiel

Der Chauffeur von Uwe Barschel zerwühlt nachts sein Bett, ihn quälen Gewissensbisse wegen einer falschen eidesstattlichen Versicherung. Die Sekretärin von Reiner Pfeiffer erleidet nach zahllosen Verhören, Vernehmungen und Zeugenaussagen ein Aneurysma. So ergeht es zwei der Randfiguren einer der großen politischen Affären in der Geschichte der Bundesrepublik. Tobias Rausch, Regisseur der Berliner Theatertruppe „lunatiks produktion“, nennt sie „Statisten des Skandals“ und widmet ihnen eine gleichnamige Textmontage, die jetzt, mehr als zwei Jahrzehnte nach den Ereignissen, nicht weit vom Ort des Geschehens, im Studio des Kieler Schauspielhauses, unter großem Beifall uraufgeführt wurde.

20.04.2009

Im Haus B soll schon Ende des Jahres das Kabinett tagen - Ministerpräsident wird der neue Hausherr - Im Haus B soll schon Ende des Jahres das Kabinett tagen

Erst einmal muss alles raus. Im Haus B direkt neben dem Landeshaus regieren jetzt die Handwerker. Sie sollen die alte Villa bis November in ein schmuckes Domizil für Sitzungen und Empfänge von Landesregierung und Landtag verwandeln. 2,7 Millionen Euro lässt sich die Staatskanzlei von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen das kosten.

02.03.2009
1 2 3 4 5