Menü
Wetter wolkig
27°/ 16° wolkig
Thema Vfl Gummersbach

Vfl Gummersbach

Alle Artikel zu Vfl Gummersbach

Noch drei Spiele bis zur 20. Meisterschaft in der Handball-Bundesliga: Fünf Tage nach dem 32:26 (13:15)-Sieg beim VfL Gummersbach tritt der THW Kiel am Mittwochabend (20.15 Uhr) in eigener Halle gegen GWD Minden an. Die Zebras haben derzeit zwei Minuspunkte Vorsprung auf die Rhein-Neckar Löwen, die zudem zwei Spiele weniger bestritten haben und das deutlich schlechtere Torverhältnis (234/170) besitzen.

Wolf Paarmann 18.05.2015
THW Kiel

Handball Bundesliga - THW Kiel legt den Schalter um

Der THW Kiel hat einen großen Schritt in Richtung 20. Meisterschaft gemacht. Der Tabellenführer der Handball-Bundesliga siegte am Freitagabend nach einem holprigen Start beim VfL Gummersbach letztlich souverän mit 32:26 (13:15).

Wolf Paarmann 19.05.2015
THW Kiel

Carsten Lichtlein vom VfL Gummersbach - „Der THW Kiel wird Meister“

Carsten Lichtlein (34) wird am 14. Juni beim Länderspiel in Kiel gegen Österreich aller Voraussicht nach zum 200. Mal im Tor der deutschen Handball-Nationalmannschaft stehen. Lange blieb der Keeper des VfL Gummersbach von der Öffentlichkeit unbemerkt. KN-online sprach vor dem Punktspiel seines VfL gegen den THW Kiel am Freitag (20.15 Uhr) mit ihm.

Wolf Paarmann 16.05.2015
Blick in den Tag

Schleswig-Holstein - Blick in den Freitag

Heute ist der THW Kiel beim VfL Gummersbach zu Gast und der unbefristete Kita-Streik wird im Norden weitergeführt. Weitere Termine aus dem Land im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 15.05.2015
THW Kiel

THW Kiel bei den EM-Playoffs - Warten auf Gummersbach

Das „Final4“ der Champions League nach einem Kraftakt gegen Pick Szeged erreicht, die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga nach einem weiteren Kraftakt innerhalb von 72 Stunden verteidigt – der THW Kiel startet gelassen in eine knapp dreiwöchige Liga-Pause, die erst am 15. Mai mit dem schweren Auswärtsspiel beim VfL Gummersbach endet. Die Vereinsmannschaft hat Wettkampfpause, ihre Einzelteile nicht. In den nächsten Tagen feiern die Zebras bei den Playoffs zur Europameisterschaft in Polen (17. bis 31. Januar 2016) ein Wiedersehen.

Wolf Paarmann 27.04.2015

Als Thorsten Storm, Manager des Handballmeisters THW Kiel, ihn anrief, drehten sich die Gedanken von Steinar Ege um Facharbeiter, die er an eine norwegische Werft vermittelt hatte. Mit dem Handball hatte der Norweger an diesem Montag im März längst abgeschlossen. Er war nördlich von Bergen, als Storm ihn fragte, ob er sich vorstellen könne, wieder im THW-Tor zu stehen. Sofort.

Wolf Paarmann 22.04.2015
THW Kiel

THW Kiel und RN Löwen - Handball-Drama, zweiter Teil?

41:32 in Melsungen, 40:27 gegen Bietigheim, 37:18 gegen Balingen, 33:20 in Friesenheim – der THW Kiel rast durch die Liga. Dreht sich das Finale der Vorsaison um? Biegen die Zebras, die damals fünf Spieltage vor dem Abpfiff 23 Tore Rückstand auf die Rhein-Neckar Löwen hatten, mit Vorsprung auf die Zielgerade ein? Derzeit liegt der THW mit 26 Toren vorn.

Wolf Paarmann 05.03.2015

Sport im Fokus: Beim KN Talk diskutieren Politiker, Sportler und Überraschungsgäste über die Chancen und Risiken von olympischen Spielen in Kiel, im DHB Pokal trifft der THW Kiel auf die Rhein-Neckar Löwen. Weitere nicht-sportliche Themen des Tages im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.03.2015

Das schönste Lob erreichte Carsten Lichtlein aus den USA. "Weiter so, Junge", schrieb Basketball-Star Dirk Nowitzki seinem ehemaligen Mitschüler vom Röntgen-Gymnasium in Würzburg.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.01.2015

Handballmeister THW Kiel hat mittlerweile in die Spur gefunden, auch in der Partie am Sonntag beim heimstarken Liga-15. GWD Minden (15 Uhr) gelten die Zebras als Favorit. Einzig das Reisen geht ihnen noch nicht so leicht von der Hand.

Wolf Paarmann 07.12.2014

Der Heimsieg gegen den VfL Gummersbach (33:27) liegt schon einige Tage zurück, doch für Handballmeister THW Kiel ist er noch sehr gegenwärtig. Weil Hallensprecher Thomas Lorenzen während des Spiels viermal die Fans der Zebras aufgefordert hat, ihre Mannschaft zu unterstützen, wurde der Verein von der Handball-Bundesliga (HBL) mit einer Strafe von 1000 Euro belegt.

Wolf Paarmann 08.12.2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10