Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 12° wolkig
Thema Wehrbeauftragter

Wehrbeauftragter

Alle Artikel zu Wehrbeauftragter

Bundeswehr in Kiel - Soldaten fordern mehr Tempo

Am Geld mangelt es in der Truppe nicht. Nur: Die Haushaltsmittel können in der Bundeswehr meist nicht so eingesetzt werden, wie die Soldaten es brauchen. Viele Projekte brauchen einfach zu lange, kritisierte der Bundeswehrverband in Kiel.

Frank Behling 30.08.2019

Die Bundeswehr-Soldaten müssen noch ein paar Jahre mehr auf neue Kampfstiefel warten. Das wirft erneut ein Schlaglicht auf die Trägheit des Beschaffungswesens der Bundeswehr. Seine Reform ist die erste große Hürde für die neue Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, kommentiert Daniela Vates.

28.08.2019

Eigentlich sollten alle Angehörigen der Bundeswehr bereits Ende 2020 neue Schuhe erhalten. Doch sie müssen laut einem Bericht deutlich länger als geplant darauf warten. Grund sind nach Angaben des Ministeriums “begrenzte Produktionskapazitäten der Industrie”.

28.08.2019

Die Gespräche zwischen der Deutschen Bahn und dem Verteidigungsministerium in Bezug auf Gratis-Bahnfahrten für Soldaten gestalten sich schwierig. Der Wehrbeauftragte hat dafür allerdings wenig Verständnis.

12.08.2019

Immer mehr Politiker fordern eine Beteiligung der deutschen Marine an einer Schutzmission für Handelsschiffe im Persischen Golf. Nun warnt der Wehrbeauftragte des Bundestages vor möglichen Folgen: Die Kriegsschiffe könnten knapp werden.

30.07.2019

Mit ihrem Dienstantritt als Verteidigungsministerin übernimmt Annegret Kramp-Karrenbauer die offenen Baustellen von ihrer Vorgängerin. Die muss die CDU-Parteichefin in den Griff bekommen. Ein Überblick.

18.07.2019

In den vergangenen Tagen ist Jens Spahn immer wieder als möglicher Nachfolger von Ursula von der Leyen im Verteidigungsministerium gehandelt worden. Der ehrgeizige 39-Jährige wurde jedoch gar nicht erst gefragt. Doch ist das wirklich schlimm für ihn?

17.07.2019

Am Mittwoch ist Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Verteidigungsministerin ernannt worden. Im Interview erklärt der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels, welche dringenden Aufgaben sie in ihrem neuen Amt schnellstmöglich angehen sollte – und wie sie die Bundeswehr auf ihre Seite bringen kann.

17.07.2019

Gute Nachricht für die Bundeswehr in Schleswig-Holstein: Das Verteidigungsministerium plant, bis Ende 2021 fast eine halbe Milliarde Euro in Kasernen, Häfen und Flugplätze zu investieren. Zu verdanken hat der Norden den Geldsegen der Nato.

29.06.2019
Kiel

Ausrüstung der Bundeswehr - Wehrbeauftragter fordert mehr Tempo

Der Wehrbeauftragte des Bundestags fordert die schnellere Anschaffung neuer Ausrüstung für die Bundeswehr. Beim Feldempfang des Reservistenverbandes der Bundeswehr in Kiel kritisierte Hans-Peter Bartels (SPD) am Sonnabend das zu langsame Tempo bei der Beschaffung für die Truppe.

Frank Behling 23.06.2019

Die Bundeswehr will einen Soldaten entlassen, der mehrmals Hinweise auf rechte Umtriebe in der Truppe geliefert hat. Das Verteidigungsministerium erklärt, die Entlassung habe mit den Meldungen nichts zu tun.

31.05.2019

Deutsche Spezialeinheiten sind auch in Niger und Kamerun im Einsatz – ohne Zustimmung des Bundestages. Kritik vom Wehrbeauftragten und der Opposition bringt die Bundesregierung in Erklärungsnot.

08.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12