Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/ 12° bedeckt
Thema Werner-Rennen

Werner - Das Rennen 2018

Thomas Eisenkrätzer

Rötger "Brösel" Feldmann und Holger "Holgi" Henze haben für 2018 ein drittes Rennen zwischen dem Red-Porsche-Killer und dem Red Porsche abgemacht. Das legendäre Werner-Rennen findet vom 30. August bis 2. September 2018 in Hartenholm statt. Mit dabei sind u.a. die Musiker von BAP.

Mit dem legendären roten Porsche 911 hatte Holger Henze 1988 vor mehr als 200000 Werner-Fans auf dem Flugplatz Hartenholm (Kreis Segeberg) binnen Sekunden das Rennen seines Lebens gewonnen.

 

Denn das Red-Porsche-Killer-Motorrad, eine pinkfarbene Horex, machte damals seinem verheißungsvollen Namen keine Ehre. Auch 2004 in der Lausitz klappte es nicht.

Anzeige

Alle Artikel zu Werner-Rennen

Das Landesliga-Kreisderby zwischen den Fußballern des TuS Hartenholm und des SSC Phoenix Kisdorf bot alles, was den Fußball so populär macht – rassige Zweikämpfe, fünf Tore und Spannung bis zur letzten Aktion. Am Ende herrschte auf Hartenholmer Seite purer Jubel und bei den Kisdorfern Frust.

Markus Weber 22.08.2021

Der Streit um die Nutzung des Flugplatzes Hartenholm flammt wieder auf: Wenige Tage vor dem Start des Strandkorb-Open-Airs will Flugplatz-Miteigentümer Massoud Abdzadeh das Festival mit aller Macht verhindern. Er fühlt sich vom jetzigen Pächter, der HoHa Hanseatic Gesellschaft, betrogen.

Thomas Bunjes 29.07.2021

Strandkorb Open Air - Chris de Burgh kommt nach Hartenholm

So etwas gab’s noch nie im Kreis Segeberg: Ab dem 14. August werden fast 30 Künstler abwechselnd beim Strandkorb Open Air auf dem Gelände des Flugplatzes Hartenholm auftreten. Neu dabei ist der bekannte Sänger Chris den Burgh. Das wurde jetzt bekanntgegeben.

Nicole Scholmann 13.07.2021

750 Strandkörbe, je bis zu 1500 Gäste, eine fünf Meter hohe Bühne und etwa 25 Konzerte mit prominenten Acts wie Johannes Oerding, Jan Delay, Culcha Candela, Max Mutzke, Rea Garvey, Joy Denalane oder Helge Schneider – das sind die Eckdaten des „Strandkorb Open Airs“ auf dem Flugplatz Hartenholm.

Thomas Bunjes 14.05.2021

Doro Pesch hat für das Strandkorb Open Air auf dem Flugplatz Hartenholm zugesagt. Die Rockröhre wird mit ihren Bandkollegen Anfang September den maximal 1.500 Besuchern einheizen.

Nicole Scholmann 28.04.2021

Die Veranstalter des Strandkorb Open Air ab August auf dem Flugplatz Hartenholm in Hasenmoor holen weitere Musikgrößen in den Kreis Segeberg. Am Freitag gab es das Okay für Johannes Oerding, Jan Delay, Sasha, Pietro Lombardi und Fritz Kalkbrenner.

Nicole Scholmann 16.04.2021

Flugplatz Hartenholm - Livemusik beim Strandkorb Open Air

Freunde von Livemusik sind ja bereits seit Monaten auf Entzug. Allerdings gibt es Licht am Horizont: Im August und September werden - so ist der Plan - an fünf Wochenenden verschiedene Künstler auf dem Flugplatz Hartenholm auftreten. Die Zuhörer sitzen dann in Strandkörben.

Nicole Scholmann 14.04.2021

Manuela Reimann wurde als Auswanderin in der Realityshow „Goodbye Deutschland“ berühmt. Bei Instagram hat die gelernte Schneiderin nun ihren Gewichtsverlust dokumentiert. In acht Wochen soll sie 17 Kilogramm abgenommen haben.

01.03.2021

Die letzte Hoffnung, die beiden Täter der Vergewaltigung während des Werner-Rennens 2019 zu kriegen, ist erloschen. Eine DNA-Reihenuntersuchung brachte keinen Treffer. Die Staatsanwaltschaft Kiel hat die Ermittlungen eingestellt.

Nicole Scholmann 24.11.2020

Immer noch wird nach den beiden Vergewaltigern einer jungen Frau beim Werner Rennen 2019 auf dem Flugplatz Hartenholm gesucht. Nun ist eine DNA-Reihenuntersuchung fast abgeschlossen. Werden die Täter geschnappt?

Nicole Scholmann 17.08.2020

Die Vergewaltigung einer jungen Frau während des Werner Rennen-Festivals im vergangenen Jahr ist immer noch nicht aufgeklärt. Im November hatte die Polizei eine DNA-Reihenuntersuchung angeordnet. Laut Polizeisprecher Nico Möller seien etwa 70 Prozent Proben genommen. Alle fielen negativ aus.

Nicole Scholmann 20.05.2020

Seit dem Tod eines Storches in Struvenhütten sitzt der Partner ununterbrochen auf dem Nest am Hof von Familie Pöhls, um die Eier auszubrüten. Am Wochenende schauten drei fremde Störche vorbei und versuchten, dem hinterbliebenen Storch schöne Augen zu machen. Ohne Erfolg. Sie flogen wieder weiter.

Nicole Scholmann 28.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11