Menü
Wetter wolkig
27°/ 14° wolkig
Thema Windenergie

Windenergie

Alle Artikel zu Windenergie

Rund zehn Gigawatt Windkraft-Leistung will Schleswig-Holstein an Land erreichen. Mit größeren Abständen will die Regierung Bürger entlasten, durch Aufweichungen beim Naturschutz knapp zwei Prozent der Fläche freigeben. Dabei soll zu Wohnsiedlungen 1000 Meter Abstand gehalten werden.

21.08.2018

Eigentlich wollte die Große Koalition rasch die Windenergie ausbauen, doch bisher gibt es keine neuen Ausschreibungen. Die SPD sieht jetzt die Kanzlerin in der Pflicht.

13.08.2018

Schwere Zeiten: Bei den Windanlagen-Herstellern Senvion und Nordex brechen die Umsätze und die Gewinne ein. Doch auch wenn es aktuell nicht gut läuft, steigt zumindest die Nordex-Aktie stark an.

Florian Hanauer 15.05.2018

Bernd Buchholz und Robert Habeck setzen auf grünen Wasserstoff. Er könnte bei der Energiewende eine wichtige Rolle spielen und auch industriepolitisch im Norden in den Fokus rücken. Doch noch hakt es nach Ansicht der Minister vor allem an einer Stelle.

12.05.2018

Ökostrom aus Windenergie ist schon üblich. Doch zum Heizen oder beim Autofahren wird oft fossile Energie verbraucht. Schleswig-Holstein will dies ändern und die sogenannte Sektorenkopplung weiterentwickeln.

24.04.2018

SPD und Naturschützer haben die Übereinkunft der Jamaika-Koalition zu den Windkraft-Kriterien in Schleswig-Holstein kritisiert. Es sei bedauerlich, dass Menschenschutz gegen Naturschutz ausgespielt werde und die Naturschutz-Kriterien aufgeweicht würden.

27.03.2018

Den Ausbau der Windenergie mit dem der Netze synchronisieren, den volkswirtschaftlichen Wahnsinn der Zwangsabschaltung von Öko-Kraftwerken beenden und den Anstieg der EEG-Umlage umkehren: Das sind die wesentlichen Ziele, die die Bundesregierung mit der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes verfolgt.

Ulrich Metschies 13.09.2017

Grüne Botschaft aus dem Norden nach Berlin: Nach der Bundestagswahl müsste die neue Bundesregierung die Energiepolitik dringend reformieren zu Gunsten der Windenergie. Schleswig-Holsteins Energieminister Habeck hat konkrete Forderungen.

11.09.2017

Der Jamaika-Vertrag ist in weiten Teilen mit grüner Tinte geschrieben. Das gilt auch für die Kapitel zur Windkraft. Die Öko-Partei hat die Ausbaupläne im Kern festgezurrt und damit insbesondere die CDU vorgeführt, die im Wahlkampf noch fest an der Seite rotorengeplagter Anwohner stand.

Ulf Billmayer-Christen 22.06.2017

Das schleswig-holsteinische Unternehmen Denker & Wulf mit Sitz in Sehestedt gehört zu den aktivsten Windparkentwicklern in Deutschland. Im Interview spricht Vorstandsvorsitzender Torsten Levsen über Probleme und Chancen der Windenergie.

Karen Schwenke 22.05.2017

Grünes Licht für mehr Windenergie: 70 neue Anlagen genehmigt die Bundesnetzagentur in Bonn - 17 davon in Schleswig-Holstein. Durch den höheren Wettbewerb könnten die Preise für Verbaucher sinken.

19.05.2017
Politik

Aussagen zur Windenergie - Schummelei im Wahl-O-Mat?

Im eher ruhigen Landtagswahlkampf gibt es richtig Krach: Die CDU wirft der SPD vor, in der Internet-Polithilfe „Wahl-O-Mat“ mit einer „Falschbehauptung“ zur Windkraft punkten zu wollen. „Das ist ein grobes Foul“, sagt CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther.

Ulf Billmayer-Christen 25.04.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10