Menü
Wetter wolkig
27°/ 16° wolkig
Thema Wolf in Schleswig-Holstein

Wolf in Schleswig-Holstein

Alle Artikel zu Wolf in Schleswig-Holstein

Autobahnen zerschneiden die Landschaft. Grünbrücken und Wildtierunterführungen dienen deshalb als sichere Wege für die Vernetzung von Lebensräumen. Die Stiftung Naturschutz übernimmt künftig das Monitoring, für das Verkehrsminister Bernd Buchholz einen Förderbescheid über 222.000 Euro überreichte.

Silke Rönnau 22.07.2019

In Schleswig-Holstein haben die Auszahlungen für wolfsabweisende Herdenschutzzäune begonnen. Insgesamt 1,7 Millionen Euro werden für den Schutz der Schafe ausgegeben, wie das Umweltministerium am Donnerstag mitteilte.

11.07.2019

Im Kreis Herzogtum Lauenburg hat sich möglicherweise ein erstes Wolfsrudel angesiedelt. Zwei Jäger haben das gemeldet. Das wird zurzeit geprüft. Ein anderes Wolfspaar aus Schleswig-Holstein hat dagegen mit Sicherheit Welpen - nahe von Ringköbing in Dänemark.

Heike Stüben 01.07.2019
Blick in den Tag

Veranstaltungen + Termine - Blick in den 30.06.2019

Endspurt bei der Kieler Woche, Flohmärkte, Weltkulturerbefeier und vieles mehr: Am Sonntag, 30. Juni 2019, lässt sich in Schleswig-Holstein vieles erleben. Im Blick in den Tag erfahren Sie, welche Veranstaltungen stattfinden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 29.06.2019

Die Regierung will den Etat für Wolfsbetreuer und Schutzzäune im laufenden Jahr um zwei Millionen auf 3,1 Millionen Euro aufstocken. Damit würde jeder der derzeit vier Wölfe im Land rechnerisch mehr als 750000 Euro kosten. Das geht aus dem am Dienstag vorgelegten Nachtragsetat hervor.

04.06.2019

Die Jamaika-Koalition beurteilt die Bundespläne für einen schnelleren Wolfsabschuss höchst unterschiedlich. Aus Sicht der FDP greift die Bundesinitiative „klar zu kurz“. Die CDU ist skeptisch. Die Grünen betonen dagegen, dass Wölfe auch mit einer Bundesregelung „streng geschützt“ bleiben.

22.05.2019

Ein Wolf soll eine Rinderherde angegriffen haben. Ein junges Kalb kam bei der Hetze ums Leben. Die Tiere flüchteten nachts in Panik über die Bundesstraße nach Hamberge.

16.05.2019

Die CDU im Landtag Schleswig-Holstein fordert schärfere Maßnahmen gegen den Wolf. Der Handlungsbedarf sei akut, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Positionspapier der Fraktion.

15.05.2019

Schleswig-Holsteins FDP hat im Streit um den Umgang mit Wölfen eine neue Eskalationsstufe gezündet und eine aktive Bejagung gefordert. Der Norden habe mit besonderen Herausforderungen zu kämpfen, erklärte der Abgeordnete Oliver Kumbartzky am Dienstag. Die Grünen reagierten empört.

Christian Hiersemenzel 14.05.2019

Die Identität des "Schwedenecker Wolfs" steht fest: Das Tier, das Anfang März ein Lamm im Ortsteil Surendorf gerissen hat, ist ein Rüde und stammt aus dem gleichen Rudel wie der zum Abschuss freigegebene "Problemwolf", auf den der Tod zahlreicher Nutztiere in Steinburg und Pinneberg zurückgeht.

Tilmann Post 03.05.2019

 Die Rückkehr des Wolfes nach Schleswig-Holstein beschäftigt Pferdezüchter, Schaf- und Rinderhalter gleichermaßen.

Reitsport Pressemitteilung 27.04.2019

Auf der A 1 ist am Wochenende zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe ein Wolf überfahren worden, das bestätigte die Polizei.

24.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10