Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -1° wolkig
Thema Wolf in Schleswig-Holstein

Wolf in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Wolf in Schleswig-Holstein

Wiederöffnung in Eekholt - Bis Montag wird der Park herausgeputzt

Freudig überrascht wurde der Wildpark Eekholt von der Ankündigung der Landesregierung, Tierparks ab Montag wieder zu öffnen. Für die Mitarbeiter bedeutet das aber auch viel Arbeit, denn sie hatten den Park für eine längere Pause vorbereitet.

Einar Behn 27.11.2020

Die Tierparks im Land hoffen sehr darauf, im Dezember wieder öffnen zu dürfen. Natürlich fehlen ihnen die Eintrittsgelder, aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Affen, Ziegen und Papageien sehen nur noch die vertrauten Gesichter. Sie vermissen – wer hätte das gedacht – uns Menschen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.11.2020

Manche Pferdehalte sind in Sorge wegen des Wolfes. Jens-Uwe Matzen, Koordinator der Wolfsbetreuung in Schleswig-Holstein, mahnt aber zur Besonnenheit. Denn ein anderes Tier sei eine viel leichtere Beute für den Wolf.

Tilmann Post 15.11.2020

Immer häufiger beobachten Wissenschaftler und Jäger tierische Einwanderer wie Waschbär, Marderhund und Mink in Deutschland. In Europa breiteten sich die scheuen Gesellen vor allem von Pelzfarmen aus. Heute würden Jäger gern mehr von ihnen schießen. Naturschützer sehen aber wenig Gefahr für die Ökosysteme.

01.11.2020

Feuerwehr und Tierheim - Welche Tiere werden in Kiel gerettet?

Feuerwehr und Tierschutzverein werden in Kiel immer wieder zu Rettungseinsätzen für Wildtiere gerufen. Weil dabei in der vergangenen Woche ein Vogel starb, gab es in den sozialen Netzwerken eine emotionale Debatte. Sicher ist: Die Feuerwehr steckt viel Energie in die Rettung von Lebewesen.

Niklas Wieczorek 16.07.2020

Ein Fuchs und nicht ein Wolf soll sich an einem Kalb auf einer Weide zwischen Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg vergriffen habe. Es wurden genetische Spuren an dem toten und angefressenen Kalb nachgewiesen. Der Vorfall hatte sich Ende Mai ereignet.

Nicole Scholmann 14.07.2020

Angriff in fremdem Haus - Unangeleinter Terrier verletzt Hauskatze

Ein unangeleinter Terrier hat am Sonntag eine Katze in Kiel angegriffen. Der fremde Hund hatte das flüchtende Haustier in Neumühlen-Dietrichsdorf in ein Haus gejagt und zugepackt. Die zu Hilfe eilende Katzenhalterin und ihr Tier wurden verletzt. Die Bewohner des Hauses stellen Strafantrag.

Annette Göder 17.06.2020

Eine totes und halb aufgefressenes Kälbchen und eine angegriffene Kuh, die eingeschläfert werden musste: Auf einer Wiese am Waldweg in Kaltenkirchen wurde die Mutterkuhherde von Heinz Holst von einem unbekannten Tier angegriffen. Die Wolfsbetreuer haben am Montagabend DNA-Proben genommen.

Nicole Scholmann 26.05.2020

Schafsrisse am Deich - Neuer Wolf in Schleswig-Holstein?

Bei Schafsbesitzern in Schleswig-Holsteins wächst die Angst vor einem neuen Problemwolf: Drei Risse binnen vier Tagen sorgen seit Ende vergangener Woche im Kreis Steinburg für Verunsicherung. Vier weitere Fälle gab es in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Dithmarschen.

Bastian Modrow 27.04.2020

Das Logo hat mehr Dynamik bekommen, die Häuser sollen genau diesen Schwung trotz Leitungswechsel und Corona-Krise behalten: Am Schleswig-Holsteinischen Landestheater will die neue Intendantin Ute Lemm Geschichten für alle Generationen erzählen, und nahbar wirken.

Christian Strehk 24.04.2020

"Es ist schön, endlich wieder herkommen zu können", sagt Gerhard Hupe aus Bad Segeberg. Der Pensionär hat sich mit Ehefrau Gertrud zum Picknick auf einer Parkbank im Wildpark Eekholt niedergelassen. Wie dem Paar geht es vielen. Kaum war der Park am Montag wieder geöffnet, strömten die Besucher.

Einar Behn 20.04.2020

Auch wenn der Wildpark Eekholt ab Montag wieder öffnen darf: Die Lage beleibt schwierig. Der Pressefotograf Jann Roolfs, der auch für KN-online unterwegs ist, will mit einer Benefiz-Aktion zum Helfen animieren: "Ich verschenke meine Fotos an Spender."

Einar Behn 17.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10