Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 6° wolkig
Thema Wolf in Schleswig-Holstein

Wolf in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu Wolf in Schleswig-Holstein

Veranstaltungen + Termine - Ausflugs-Tipps für den 22.02.2020

Es wird gegen Tierversuche demonstriert und ein Stammzellenspender gesucht, zudem präsentieren sich in Kiel Vicky Leandros bei einem Konzert und Läufer beim Famila-Marathon. Welche Veranstaltungen es sonst noch in Schleswig-Holstein gibt, erfahren Sie im Blick in den Tag für Sonnabend, 22. Februar 2020.

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.02.2020

Monatelang entging Problemwolf “GW924m” in Schleswig-Holstein den Jägern. Das Tier wanderte nach Mecklenburg-Vorpommern weiter. Und starb nun doch: Durch die Folgen einer Kollision mit einem Auto im Nachbarland Niedersachsen.

13.02.2020

Monatelang entging Problemwolf „GW924m“ in Schleswig-Holstein den Jägern. Das Tier wanderte nach Mecklenburg-Vorpommern weiter. Und starb nun doch: Durch die Folgen einer Kollision mit einem Auto im Nachbarland Niedersachsen.

12.02.2020

Wolf an der Westküste - Wo ist GW 1430-M?

Wochenlang bescherte ein Wolf Tierhaltern an der Westküste schlaflose Nächte. Immer wieder riss GW 1430-M Schafe, beinahe täglich mussten Landwirte neue Verluste beklagen. Seit dem Jahreswechsel hat es keine Vorfälle mehr gegeben. Experten glauben, dass das Tier nach Dänemark gezogen oder tot ist.

Bastian Modrow 08.02.2020

Riss an dänischer Grenze - DNA-Test überführt GW 1430-M

Der Problemwolf von der Westküste hat aller Wahrscheinlichkeit nach Schleswig-Holstein verlassen und ist weiter nach Dänemark gezogen: Wie das Kieler Umweltministerium auf Anfrage von KN-online bestätigt, war GW 1430-M für einen bislang ungeklärten Riss kurz vor der Landesgrenze verantwortlich.

Bastian Modrow 04.02.2020

Wochenlang riss ein junger Rüde in Dithmarschen mehrere Schafe. Jetzt ist GW 1430-M spurlos verschwunden. Ist er tot oder in Dänemark?

Bastian Modrow 03.02.2020

Ein Schäfer wollte vermutlich seine ausgerissene Herde wieder einfangen. Dabei wurden er und vier Schafe vom Sylt-Zug erfasst. Der Mann und die Tiere überlebten den Zusammenstoß nicht.

28.01.2020

Nah an der Wohnbebauung - Riss Wolf wieder Schafe in Wasbek?

Schäfer Jochen Seligmann verliert die Lust an seiner Arbeit. In der Nacht zu Mittwoch wurde seine Herde erneut angegriffen. Er fand ein totes Schaf auf der Weide in Wasbek bei Neumünster - keine 100 Meter von einem Wohnhaus entfernt. „Das wird wieder der Wolf gewesen sein“, sagt Seligmann.

Thorsten Geil 17.01.2020

Der Wildpark Eekholt war auch 2019 in der Erfolgsspur. Beim jährlichen Pressempfang konnten Geschäftsführer Wolf von Schenck und die Leiterin der Wildparkschule, Ute Kröger, erneut Besucherrekorde vermelden. 282.881 Gäste passierten im vergangenen Jahr den Eingang, 4,7 Prozent mehr als 2018.

Einar Behn 10.01.2020

Ein weiterer Wolf hat Schleswig-Holstein nach Regierungsangaben den Rücken gekehrt. GW1430 wurde für mehrere Schafsrisse in Dithmarschen verantwortlich gemacht. Die letzten Risse stammen aus der Grenzregion zu Dänemark.

07.01.2020

Bei den Schafbesitzern und Landwirten an der Westküste liegen nach der Häufung von Schafsrissen die Nerven blank: Mit Tierkadavern und wüsten Beschimpfungen haben etwa 250 Teilnehmer einer spontanen Protestkundgebung Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Donnerstag empfangen.

Bastian Modrow 19.12.2019

Trotz gerissener Schafe - Minister will Wolf nicht schießen lassen

Dramatischer Zwischenfall in Dithmarschen: Vermutlich auf der Flucht vor einem Wolf brechen Schafe von einer umzäunten Wiese aus und prallen mit einem Auto zusammen. Schäfer fordern nun eine Abschussgenehmigung für den in der Region nachgewiesenen Wolf. Diese wird vorerst jedoch nicht erteilt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige