Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Gärten zum Wohlfühlen

Die Liebe zum Garten und zu den Pflanzen

Die Liebe zum Garten und zu den Pflanzen Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Nicht nur fein komponierte Pflanzungen zeichnen den Garten- und Landschaftsbaubetrieb von Dirk Christian Schröder aus, sondern auch die hochwertigen Pflasterarbeiten. FOTO: DIRK CHRISTIAN SCHRÖDER, GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

RASTORF. ,,Unsere besondere Liebe gehört den Pflanzen, der Gestaltung mit Wasser und hochwertigen Pflasterarbeiten", sagen Andrea und Dirk Christian Schröder von ,,Dirk Christian Schröder - Garten- und Landschaftsbau" in Rastorf. Der familiengeführte Betrieb ist spezialisiert auf Privatgärten; Pflege, Neu- und Umgestaltungen gehören zum Leistungsspektrum. Grundlage für die Gestaltungen sind immer hochwertige, natürliche Materialien. Pflasterarbeiten werden beispielsweise oft mit historischen Baustoffen und Naturstein durchgeführt. ,,Fein komponierte, artenreiche Pflanzungen in Kombination mit geschwungenen Pflasterflächen gehören zu unserer Handschrift", sagen die Experten. 

Auch das Element Wasser ist wichtiger Bestandteil der Gestaltung. Wer sich selbst vom Können der Experten und ihrer Liebe zum Garten überzeugen möchte, kann sich den 18. und 19. Juni im Kalender anstreichen: Jeweils von 11 bis 17 Uhr öffnen Andrea und Dirk Christian Schröder ihren Privatgarten im Rahmen der Aktion „Offener Garten". Der Garten beherbergt circa 70 verschiedene Gehölze und nahezu 100 verschiedene Staudensorten und Gräser - dazu kommen Geophyten, also Zwiebelpflanzen. ,,So ist sichergestellt, dass nahezu das ganze Jahr über etwas blüht", sagen die Gartenfreunde, denen es nicht nur um Blüten geht, sondern die auch Wert auf besondere Wuchsformen und Herbstfärbungen legen. Im Vorgarten empfängt die Besucher ein künstlicher, im vergangenen Jahr komplett neu gestalteter Bachlauf, und lauschige Sitzplätze laden zum Verweilen ein. Bei den Staudenbeeten arbeiten Andrea und Dirk Christian Schröder zum Teil mit versamenden Pflanzen, dem sogenannten Black Box Gardening. Dabei kommen zum Beispiel Fingerhut, Eisenkraut oder Scheinmohn zum Einsatz, die dann durch den Garten vagabundieren - so entstehen immer wieder neue Gartenbilder. ,,In unserem eigenen Garten experimentieren wir gerne mit neuen Pflanzen und probieren viel aus", sagen die beiden. ,,Besonders freuen wir uns über die vielen Insekten im Garten." Wer noch mehr sehen möchte, kann sich zur Aktion ,,Offener Garten" außerdem die Schaugärten auf Gut Stockseehof anschauen. Darunter sind auch fünf teilweise prämierte Gärten des Garten- und Landschaftsbaubetriebs von Dirk Christian Schröder. ,,Wir freuen uns auf interessierte Besucher und nette Gespräche", laden die Gartenexperten ein. svp

Dirk Christian Schröder Garten- und Landschaftsbau 

Düsternbrook 8
Rastorf 
Tel. 04384/1652