Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Kieler Süden

Konzert zum 20-jährigen Gemeindebestehen

Konzert zum 20-jährigen Gemeindebestehen Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Inder Stephanuskirche erklingt zur Feier des 20-jährigen Gemeindebestehens am 18. Juni ein festliches Konzert. Zu hören ist Barockmusik von Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi. FOTO: CLAUDIA BEYLAGE-HAARMANN

WELLSEE/ELMSCHENHAGEN. Die Trinitatisgemeinde Kiel, zu der die evangelisch-lutherischen Gläubigen der Stadtteile Elmschenhagen, Kroog, Wellsee und Rönne gehören, feiert ihren 20. Geburtstag. Anlässlich dessen wird am Sonnabend, 18. Juni, ab 19 Uhr in der Stephanuskirche ein Konzert mit festlicher Barockmusik von Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi erklingen. „Jauchzet Gott in allen Landen“ für Solo-Sopran, Trompete und Orchester zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Kantaten Bachs. Für Sopran- und Altsolo, Chor und Orchester komponierte Antonio Vivaldi sein „Gloria“. Das Werk geriet nach Vivaldis Tod in völlige Vergessenheit, bis es erst zwei Jahrhunderte später, im Jahre 1939, wiederentdeckt wurde.

Essingen die Sopranistin Leevke Hambach, die Altistin Anne-Beke Sontag, die Camerata Kiel und der Trinitatis-Chor. Die Leitung hat Kirchenmusiker Christian Steltner inne. Der Eintritt zum Konzert ist. frei um eine Spende wird gebeten.

Ihre Ansprechpartner bei den Kieler Nachrichten