Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Kieler Süden

Fest im Sattel: Sternfahrt-Pokal bleibt in Russee

Fest im Sattel: Sternfahrt-Pokal bleibt in Russee Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Olaf Busack (Mitte) freut sich mit Tourenleiterin Dagmar Dominick über den Pokal. FOTO: MICHAEL WAGNER

RUSSEE/HAMMER. Die Sternfahrt zum diesjährigen Mobilitätsfest am 28. August endete für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Russee und Hammer mit einem Erfolg: Bei dem Wettbewerb erreichten die Radlerinnen und Radler aus dem Kieler Süden den ersten Platz. Mit rund 260 Kilometern war ihre gefahrene Strecke länger als die der folgenden beiden Teams zusammen. Den seit 2017 verliehenen Wanderpokal erhielten sie 2022 zum dritten Mal.

„Wir freuen uns sehr, dass so viele Bürgerinnen und Bürger motiviert mitgefahren sind. Dies zeigt: Das Engagement für das Fahrradfahren vor Ort ist auch nach langer Corona-Pause ungebrochen“, sagt Olaf Busack von den Fahrradfreunden Russee-Hammer. „Dieser Erfolg gibt uns weiteren Rückenwind für unsere Aktivitäten – im Stadtteil und darüber hinaus“, ergänzt Michael Wagner. So etwa hinterfragt die Bürgerinitiative die Notwendigkeit der Baustellenampel im Verlauf der Veloroute 10 an der Querung Hasseldieksdammer Weg. Dieses und weitere Themen – zum Beispiel den Zustand des Verbindungsweges zwischen Käthe-Kollwitz-Pfad und Aubrook und die Umlaufsperre am Spielplatz Zehlendorfer Straße – werden die Fahrradfreunde auf ihrer nächsten Versammlung am Mittwoch, 5. Oktober, in der „Anlaufstelle Nachbarschaft“, Rutkamp 77, ab 19 Uhr beraten. Alle Radfahrfreunde sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen unter www.fahrradfreunde-russeehammer.jimdo.com


23. Kunstmeile bis Ende des Monats

HASSEE. Noch bis 30. September hält die Kunst Einzug in den Citti-Park. Während der 23. Kieler Kunstmeile präsentieren 16 Maler und Bildhauer aus Kiel und Umgebung ihre Werke im Obergeschoss an den Säulen und in den teilnehmenden Geschäften. Bis 17. September sind die Werke zusätzlich auf einer Gemeinschafts-Ausstellung im Erdgeschoss ausgestellt. Hier sind die Kunstschaffenden teilweise auch persönlich anwesend.


Posaunenchor feiert 100. Jubiläum

HASSEE. Der Posaunenchor der Michaeliskirchengemeine feiert in diesem Jahr sein 100. Jubiläum. Anlässlich des runden Geburtstags spielt der Chor am Sonnabend, 24. September, ab 17 Uhr in der Michaeliskirche ein Jubiläumskonzert. Es wird eine breite Palette an Posaunenchormusik zu hören sein. Abgerundet wird das Jubiläum durch einen musikalischen Festgottesdienst am Sonntag, 25. September, ab 10 Uhr.