Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Traditionsunternehmen

knk Gruppe: Innovation seit 35 Jahren

knk Gruppe: Innovation seit 35 Jahren Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

A caption for the above image.

Kaum eine Branche ist so innovativ und zukunftssicher wie die IT. Eine Branche, die sich stets weiterentwickelt und ein hohes Maß an Flexibilität erfordert. Diese Attribute beweist das international agierende Software- und Beratungs-Haus knk mit seinen rund 220 Mitarbeitern um Gründer Knut Nicholas Krause (knk) - und das seit fast 35 Jahren. Genau wie knk müssen Unternehmen den digitalen Wandel vollziehen, um auch in Zukunft wirtschaftlich profitabel zu sein. Hier setzen die IT-Profis an.

knk entwickelt Software-Lösungen für Medienhäuser, basierend auf Microsoft-Technologien, und hilft Medienunternehmen mit aus Jahrzehnten gewachsenem Know-how dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben ob es darum geht, Marketing- und Finanz-Prozesse zu automatisieren, die Content-Verwaltung zu optimieren oder Cloud-Lösungen für internationale Unternehmen wie Condé Nast, Heise Medien oder Bastei Lübbe zu entwickeln. Als zertifizierter Microsoft-Partner steht knk für Fach- und Beratungskompetenz, moderne Technologie und langjährige Erfahrung im Projekt- und Change-Management.

Die Verlagssoftware knk Verlag ist die einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware weltweit. Sie erweitert das Leistungsspektrum von Microsoft Dynamics um verlagsbezogene Funktionen aus dem Bereich der Buch-, Zeitschriften- und Fachverlage. Die knk Gruppe betreut mittlerweile über 450 Verlags- und Medienkunden in Europa, Nordamerika und Asien und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Presse-Vielfalt, Medien- und Meinungsfreiheit. 1988 von Knut Nicholas Krause gegründet, folgte 1990 das erste Ladengeschäft in der Kieler Jeßstraße. Mit dem stetigen Wachstum zu einer Unternehmensgruppe und einigen damit verbundenen Umzügen hat knk seit 2019 seinen Hauptstandort in der alten Druckerei von 1870 in der Fleethörn. In dieser Zeit hat knk zahlreiche Niederlassungen rund um den Globus gegründet, ist aber immer der Region verbunden geblieben. Hier sind mit der seit 1996 bestehenden Kooperation mit der Nordakademie in Elmshorn, die frühe Mitgliedschaft im DiWiSh sowie in vielen anderen regionalen Verbänden, Unterstützung von Projekten zur Förderung von IT-Kompetenz an Schulen und regelmäßige Betreuung von Wirtschaftspraktikanten (Schülerinnen und Schüler, Engagement beim GirIsday) sowie die Zusammenarbeit mit Firmen aus der Region nur einige Punkte genannt. Außerdem ist knk eine der Kaderschmieden der IT in der Region, sind doch viele Gründer und Geschäftsführer anderer IT-Unternehmen in der Region bei knk aus- und weitergebildet worden. knk, seit 1993 Ausbildungsbetrieb der IHK zu Kiel, zeigt vorbildliche Ausbildungsarbeit und gibt den Mitarbeitenden in einem dynamischen, familiären Team zahlreiche Wege zur Entfaltung und vielerlei Benefits an die Hand. Dank schneller Integrierung ins Team bieten sich immer neue, reizvolle Aufgaben und Spin-Offs. Organisches Wachstum für die Mitarbeitenden wie für die Unternehmensgruppe ist das Fundament des Erfolgs. Und auch knk hat sich erfolgreich für die Zukunft aufgestellt: Dorothee Werner übernahm in diesem Jahr von Gründer Knut Nicholas Krause die operative Geschäftsführung, sodass knk auch in den kommenden Jahrzehnten globale IT-Spuren hinterlassen wird.

knk Gruppe
Fleethörn 1-7
24103 Kiel
Tel. 0431/57 97 2-0
www.knk.de/karriere
karriere@knk.de