Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 14° Regenschauer
Thema Wasbek

Wasbek

Anzeige

Alle Artikel zu Wasbek

Das Ergebnis war denkbar knapp und keineswegs absehbar. Mit sieben zu sechs Stimmen setzte sich Karl-Heinz Rohloff (CDU) auf der konstituierenden Sitzung der Wasbeker Gemeindevertretung gegen Bernd Küpperbusch (SPD) durch. Eine Wählergemeinschaft war das Zünglein an der Waage.

15.06.2018

Genau weiß es kein Reiter, aber Ziele sollte man sich immer stecken: Jan-Philip Schultz hatte eins und hat es erreicht – den Großen Preis von Tasdorf zu gewinnen.

Reitsport Pressemitteilung 11.06.2018

Die Branche der Busreiseveranstalter sorgt sich um mögliche Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in Innenstädten, sieht aber keine Alternative zum Dieselantrieb. „Elektro- oder Gasantrieb sind bei den Entfernungen im Busreiseverkehr einfach nicht machbar“, sagt Dirk Peters von Peters Reisen in Wasbek.

Thorsten Geil 29.05.2018

Ein Blitz hat in Wasbek die Technik an allen fünf Bahnübergängen lahmgelegt. Seit Tagen fahren die Züge der Nordbahn zwischen Neumünster und Heide darum Verspätungen ein. Die Lokführer müssen vor jedem Bahnübergang stoppen und sich sich hupend hineintasten.

Thorsten Geil 27.04.2018

Der Kranich in den Händen von Natascha Gaedecke ist tot. Er flog in eine Stromleitung bei Bokel, brach sich beide Beine und erlitt eine tiefe Schnittverletzung. Er musste eingeschläfert werden. Laut einem Nabu-Gutachten sterben jährlich bis zu 2,8 Mio. Vögel durch Kollisionen mit Stromleitungen.

Sven Janssen 03.04.2018

Acht kleine Schlaufüchse von der Kreisjägerschaft Neumünster waren zu Besuch bei Schäfer Seligmann in Wasbek.

30.03.2018

Acht der neun Parteien auf dem Stimmzettel der Kommunalwahl in Neumünster sind alte Bekannte. Neu ist nur die AfD-Abspaltung LKR. Der Wahlausschuss der Stadt hat die Vorschläge aller Parteien für den 6. Mai jetzt zugelassen. Damit kann die heiße Phase des Wahlkampfs beginnen.

Thorsten Geil 16.03.2018

Zwischen Wasbek und Aukrug war auf der B430 am Dienstagnachmittag ein Sattelzug rechts von der Fahrbahn abgekommen. Mehr als vier Stunden sperrte die Polizei in den Abendstunden die Straße für die Bergungsarbeiten.

14.03.2018

Die Stadt Neumünster bezahlt derzeit rund 67.000 Euro für die Unterbringung ihrer Fundtiere, den größten Teil an das neue Tierheim in Wasbek. Die alte Tierauffangstelle Neumünster kostete die Stadt nur knapp die Hälfte. CDU- und SPD-Fraktion in der Ratsversammlung kritisierten die hohen Kosten.

Thorsten Geil 13.02.2018

Obedience-Wettbewerb - 38 Hunde zeigten in Wasbek Gehorsam

Welcher Hund hört am besten auf Kommandos? Am Wochenende traten in Wasbek beim Verein für Hundesportler (VfH) von 1977 e.V. insgesamt 38 Hunde und ihre Führer in einem offenen Obedience-Wettbewerb an, um diese Frage zu beantworten.

Jan Köster 30.09.2017

Sechs Wochen nach Start - Viel zu tun im Tierheim Wasbek

Anderthalb Monate nach Eröffnung gibt es im Tierheim Wasbek viel zu tun. Rund 20 Katzen und 20 Meerschweinchen sind als Fundtiere aufgenommen worden. Das Telefon steht nicht still. Der Internetauftritt wird erweitert und das Eröffnungsfest geplant. Tierpflegerin Diana Lesniak wird die neue Leiterin.

Anja Rüstmann 13.09.2017

Aufregung im Stadtwald - Tierheim Wasbek hilft Freigänger-Katzen

Große Aufregung unter Tierschützern, die sich Donnerstagvormittag um das Leben von acht Katzen sorgten. Die Tiere, sogenannte Freigänger, leben seit einigen Jahren an der inzwischen geschlossenen Tierauffangstelle Neumünster an der Geerdtsstraße. Künftig will sich das Tierheim Wasbek um sie kümmern.

Anja Rüstmann 11.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige