Millionen-Bauprojekt in Kiel


Coop zieht an alten Standort in Gaarden zurück und baut 100 neue Wohnungen

Die Coop-Genossenschaft will ihr Stammquartier in die Sörensenstraße im Kieler Stadtteil Gaarden zurückverlegen. Im neu entstehenden Quartier am Theodor-Heuss-Ring (Visualisierung unten rechts) sollen auch rund 100 neue Wohnungen entstehen.

Die Coop-Genossenschaft will ihr Stammquartier in die Sörensenstraße im Kieler Stadtteil Gaarden zurückverlegen. Im neu entstehenden Quartier am Theodor-Heuss-Ring (Visualisierung unten rechts) sollen auch rund 100 neue Wohnungen entstehen.

Loading...

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken