Verdi-Aufruf

Warnstreik bei Ikea in Kiel am heutigen Sonnabend

Wird am Sonnabend bestreikt: Ikea Kiel.

Wird am Sonnabend bestreikt: Ikea Kiel.

Kiel. Shoppen bei Ikea könnte an diesem Adventswochenende mit Einschränkungen verbunden sein. Nachdem am Freitag bereits andere Standorte betroffen waren – wie etwa Rostock – ruft Verdi am Sonnabend die rund 320 Beschäftigten von Ikea Kiel zu einem ganztägigen Warnstreik auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Gewerkschaft fordert vom weltweit agierenden Möbelhändler einen „Zukunftstarifvertrag“, der insbesondere die Themen Gesundheitsschutz, Digitalisierung und Qualifizierung absichert. Das Unternehmen weigert sich, in entsprechende Verhandlungen einzutreten.

Streik bei Ikea: Gewerkschaft fordert Zukunftstarifvertrag

„Ikea befindet sich in einer digitalen Transformation“, sagt Bert Stach, Verdi- Landesbezirksfachbereichsleiter Handel in Kiel. Gerade in dieser Veränderungsphase seien die Beschäftigten ein entscheidender Faktor für eine erfolgreiche digitale Zukunft: „Deshalb müssen die Kolleginnen und Kollegen unbedingt auf den Weg mitgenommen werden.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dafür sei ein Tarifvertrag nötig, der Gesundheit schützte und Mindeststandards bei der Einführung und Umsetzung digitaler Arbeitsprozessen regele: „Dass sich das Unternehmen den Verhandlungen entzieht, zwingt die Beschäftigten, auf die Straße zu gehen um öffentlich Druck zu machen.“

Lesen Sie auch

Die Gewerkschaft fürchtet unter anderem, dass der Möbelriese sein Engagement bei den großen Möbelhäusern zugunsten kleiner Einheiten in den Innenstädten zurückfährt. So eine Entwicklung könne sich auf die Sicherheit der Arbeitsplätze negativ auswirken. Bundesweit betreibt der Konzern aktuell 54 Einrichtungshäuser mit rund 20 000 Beschäftigten.

Mehr aus Wirtschaft regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen